BREKO EG

IPTV-Komplettlösung für regionale Netzanbieter

Regionale Anbieter von Internetdiensten haben es mitunter schwer, gegen die Großen zu bestehen. Die BREKO Einkaufsgemeinschaft hilft ihnen und stellt nun ein weiteres Mittel zur Verfügung.
AAA
Teilen (9)

BREKO Einkaufsgemeinschaft und Ocilion GmbH KooperationFreuen sich über die Partnerschaft: Die Geschäftsführung der BREKO und Ocilion GmbH Die in Österreich ansässige Ocilion IPTV Technologies GmbH ist sowohl Pionier als auch einer der führenden Anbieter von IPTV-Systemlösungen auf dem deutschsprachigen Markt - und ab sofort Partner der BREKO Einkaufsgemeinschaft. Damit wird es für Mitglieder der BREKO EG einfacher, ihren Kunden maßgeschneiderte IPTV-Lösungen anbieten zu können.

Nach einer umfassenden Testphase verschiedener IPTV-Dienstleister wurde das Angebot der Ocilion GmbH als das visuell beste und technisch ausgereifteste Angebot bewertet. Für BREKO-Mitglieder ist dabei von Vorteil, dass das IPTV-Angebot der Ocilion GmbH sowohl technisch als auch rechtlich für einwandfrei bewertet wurde. Zusätzlich ist das Angebot zertifiziert für den kommerziellen Einsatz, was einen geprüften Mustervertrag einschließlich dem Siegel "Approved by BREKO" umfasst.

Jürgen Magull, Geschäftsführer der BREKO EG, meint dazu: "Wir freuen uns, Ocilion als Partner mit an Bord zu haben und sind uns sicher, dass der IPTV-Vorleistungsdienst von den Mitgliedern der BREKO EG bestens angenommen wird. Ocilion bietet unseren Mitgliedern eine schlüsselfertige Komplettlösung – bestehend aus Technologie, Dienstleistungen und umfassenden Contentrechten. Das moderne User-Interface wird die Endkunden begeistern."

Attraktiv ist das Angebot für die über 160 Mitglieder der BREKO EG auch unter dem Aspekt, dass das IPTV-Angebot je nach Anbieter mit eigenem Branding und Namen versehen werden kann. Das gibt den regionalen sowie lokalen Anbietern umfassendere Möglichkeiten, Internetdienste einschließlich Festnetz, Mobilfunk und Fernsehen in einem Paket anzubieten. Dabei ist die Technologie der Ocilion GmbH sowohl mit IP- (VDSL/FTTx) als auch HFC-Netzen kompatibel, was eine sehr breite Verfügbarkeit verspricht.

Vorteil für regionale Netzbetreiber

Gerade für kleinere örtliche Anbieter von Internet-basierten Lösungen ist der Konkurrenzkampf wirtschaftlich oft eine Gratwanderung. Hier hat sich die 2010 gegründete BREKO Einkaufs­gemeinschaft als ein wichtiger Partner für über 160 Mitglieder etabliert, um günstige Konditionen beim Einkauf von Dienstleistungen und Netzwerk­technik auszuhandeln.

Durch die Bündelung der Nachfrage von regionalen und kleinen Netzbetreibern lassen sich bessere Konditionen beim Einkauf von Vordienst­leistungen erzielen, was wiederum einen wirtschaftlich enormen Mehrwert und damit auch Konkurrenz­fähigkeit gegen die großen Anbieter schafft.

Weitere Informationen haben wir für Sie im Artikel zur BREKO-Handelsplattform zusammengetragen, sowie in einem Interview mit Dr. Stephan Albers zur BREKO im Allgemeinen.

Teilen (9)

Mehr zum Thema BREKO