Breitbild-Smartphones

Übersicht: Zwölf 18:9-Smartphones ab 80 Euro

Das populäre 18:9-Format hält in immer mehr Smartphones Einzug. Dass man dafür nicht zwangsweise Unsummen ausgeben muss, zeigt unser Marktführer. Dort präsentieren wir Breitbild-Smartphones von 80 bis 1149 Euro.
Von Andre Reinhardt
AAA
Teilen (22)

Smartphones mit einem Display im 18:9-Format sind ein großer Branchentrend. In dieser Marktübersicht stellen wir Ihnen zwölf Mobilgeräte mit einer Breitbild-Anzeige vor. Hierbei behandeln wir sowohl Modelle der Einsteigerklasse (bis 250 Euro), wie auch Exemplare der Mittelklasse (bis 500 Euro) und Oberklasse (ab 500 Euro). Das Oukitel C8 ist das günstigste Handy mit 18:9-Bildschirm und kann bereits für 80 Euro erworben werden. Beim iPhone X müssen Sie hingegen mindestens 1149 Euro einplanen.

Klicken Sie einfach auf das Bild um zum ersten Tipp zu gelangen.

Bilderstrecke 18:9-Handys
1/13 – Bilder: Oukitel/Apple/teltarif.de, Montage: teltarif.de
  • Bilderstrecke 18:9-Handys
  • Oukitel C8
  • Cubot X18
  • Wiko View
  • HomTom S8
Teilen (22)

Mehr zum Thema Bilderstrecke