Frühjahrsaktion

Rabattaktion bei BQ: Aquaris V Plus um 90 Euro billiger

Der vor allem in Spanien erfolgreiche Handyanbieter BQ reduziert die Preise und sticht damit auch die Online-Händler aus.
AAA
Teilen (3)

Der beson­ders in Spanien erfolg­reiche Handy-Hersteller BQ hat eine Früh­jahrs-Rabatt­ak­tion gestartet. BQ verkauft in seinem Webshop drei seiner Modelle in verschie­denen Vari­anten mit deut­li­chen Preis­ab­schlägen und unter­bietet damit durch­wegs auch die Ange­bote der Online-Händler.

Das BQ Aquaris V Plus gibt es direkt beim Hersteller um rund 90 Euro billiger als im Online-Handel.
Das BQ Aquaris V Plus gibt es direkt beim Hersteller um rund 90 Euro billiger als im Online-Handel.

Auch bei güns­tigen Geräten ordent­lich sparen

So wird etwa das Aquaris U2 in Weiß, ein Smart­phone mit einem 5,2 Zoll HD-Display, Qual­comm Snap­dragon Octa Core, 16 GB Spei­cher und 2 GB RAM direkt bei BQ für 135,90 Euro ange­boten. Das güns­tigste Angebot im Internet hat ein polni­scher Versender auf Amazon Market­place, es kostet dort 182 Euro. Will man einen deut­schen Handels­partner, muss man rund 194 Euro auf den Tisch legen.

Das Aquaris U2 gibt es auch in einer 32 GB Version, die mit 3 GB RAM ausge­rüstet ist. Dieses Gerät bietet BQ für 159,90 Euro an, das sind rund 40 Euro weniger als der güns­tigste Inter­net­an­bieter verlangt.

Am meiste Geld – in abso­luten Zahlen – lässt sich bei der 64 GB Version des Aquaris V Plus sparen. Das Mittel­klasse-Smart­phone mit 5,5 Zoll FHD-Display, Qual­comm Snap­dragon Octa Core, 12 Mega­pixel-Kamera und Finger­ab­druck­sensor kostet im Web mindes­tens 299 Euro, als Früh­lings­an­gebot ist es bei BQ für 209,90 Euro zu haben, eine Ersparnis von fast 90 Euro.

Die 32 GB-Version, die auch nur 3 GB RAM mitbringt, kostet bei BQ 189,90 Euro, der billigste bei idealo.de gelis­tete Anbieter zur Zeit der Recherche für diesen Artikel verlangt 229,90 Euro.

Nur Android Nougat an Bord

Einen Haken haben die Ange­bote leider auch: Alle Geräte werden noch mit Android Nougat ausgeliefert. Für die V-Serie wird aber derzeit bereits ein Update auf Oreo verteilt.

Die Frühlingsangebote gelten nur bis 23. April. Wer sich dafür inter­es­siert, sollte sich deshalb viel­leicht schnell umschauen. Die Geräte werden ab einem Waren­wert von 99 Euro gratis versendet, das gilt auch für Öster­reich.

BQ war übri­gens einer der wenigen verblei­benden euro­päi­schen Handy-Hersteller. Ende letzten Jahres hat Ving­roup, die größte private Unter­neh­mens­gruppe Viet­nams, den spani­schen Hersteller mehr­heit­lich über­nommen.

Teilen (3)

Mehr zum Thema Online-Shopping