Einsteiger-Smartphones

BQ Aquaris VS und VS Plus mit Oreo-Garantie

Das Angebot der Budget-Smartphones wird um zwei Mobilgeräte des Herstellers BQ reicher, namentlich Aquaris VS und Aquaris VS Plus. Neben einer Android-8.0-Zusage gibt es ordentlich bestückte Kameras und Speichermodule.
AAA
Teilen (9)

Der spanische Smartphone-Hersteller BQ bringt die beiden Einsteigermodelle Aquaris VS und Aquaris VS Plus noch diesen Monat nach Deutschland. Die Mobilgeräte warten mit Kamera-Sensoren von Sony (12 Megapixel, hinten) und Samsung (8 Megapixel, vorne) sowie einem Snapdragon 430 Octa-Core-Prozessor auf. Außerdem verspricht der Konzern ein Update des vorinstallierten Android 7.1.2 Nougat auf Android 8.0 Oreo. Allzu tief muss man für die Handys nicht in die Tasche greifen, das Aquaris VS (5,2 Zoll) soll 199 Euro und das Aquaris VS Plus (5,5 Zoll) 239 Euro kosten.

Neue Budget-Smartphones aus Spanien

Aquaris VSAquaris VS Das in Las Rozas de Madrid ansässige Unternehmen BQ ist auch in Deutschland aktiv, weshalb es einen Firmensitz in Frankfurt am Main gibt. Die dortige Pressestelle teilte uns nun mit, dass wir am 22. Februar mit den beiden Smartphones Aquaris VS und Aquaris  VS Plus beehrt werden. Löblich finden wir vor allem die Transparenz, die der Hersteller seinen Interessenten beim Blick auf die Datenblätter gewährt. So wird beispielsweise direkt ersichtlich, wie viel Speicherplatz des Flash-ROMs ab Werk noch zur Verfügung steht. Das Aquaris VS kann mit 32 GB (22 GB frei) oder 64 GB (55 GB frei) an Datenplatz mit 3 GB beziehungsweise 4 GB RAM erworben werden.

Der IPS-Bildschirm (1280 Mal 720 Pixel) misst 5,2 Zoll in der Diagonale. Fotos werden mit einer 12-Megapixel-Kamera inklusive Sony-IMX386-Sensor festgehalten, die über eine Blende von f/2.0, einen Phasen-Autofokus und einen LED-Blitz verfügt. Für Selfies integrierte BQ eine 8-Megapixel-Kipse mit Samsung-S5K4H8-Sensor, ebenfalls mit Blende f/2.0 und Blitzlicht. Der Akku des Aquaris VS, der unter dem Aluminiumgehäuse steckt, weist eine Kapazität von 3100 mAh auf.

Die Phablet-Variante Aquaris VS Plus

Aquaris VS PlusAquaris VS Plus Anwender, die ein größeres Display haben möchten, können auf die Plus-Variante zurückgreifen. Diese verfügt über einen 5,5 Zoll großen Full-HD-Bildschirm. Mit der Anzeige wuchs auch die Akkukapazität auf 3400 mAh an. Das Aquaris VS Plus wird ausschließlich mit 64 GB Flash-Speicher und 4 GB RAM erhältlich sein. Beide BQ-Modelle haben einen bis zu 1,4 GHz taktenden Qualcomm-Chipsatz (Snapdragon 430), einen Fingerabdrucksensor, WLAN 802.11ac, Dual-Nano-SIM, einen Fingerabdrucksensor und einen microSD-Kartenschacht gemein. Der Verkaufsstart beginnt am 22. Februar, wer sich bis zum 14. Februar für eines der Mobilgeräte entscheidet, bekommt eine Schutzhülle im Rahmen einer Valentinstags-Aktion gratis dazu.

Teilen (9)