Aktion

Blau reduziert seine Preise

Aktuell können Nutzer bei der Buchung eines Blau-Tarifs sparen. Auch die einmalige Bereitstellungsgebühr entfällt durch eine Gutschrift.
Von Daniel Rottinger
AAA
Teilen (3)

Bei dem Discounter Blau können Nutzer die Tarife Blau L, Blau All-In und Blau All-In 1,8 derzeit vergünstigt über die Webseite buchen. Die Aktion ist bis zum 31. Juli gültig.

Nutzer zahlen beim Abschluss eines Aktionstarifs wenigerNutzer zahlen beim Abschluss eines Aktionstarifs weniger Während sich die verbesserten Offerten bereits jetzt über die Anbieterwebseite buchen lassen, sind sie erst ab dem 1. Juni im stationären Handel verfügbar. Beim Tarif Blau L reduziert sich die monatliche Grundgebühr von 14,99 auf 8,99 Euro monatlich. In dem Tarif ist ein Datenvolumen von 450 MB enthalten. Damit surfen Nutzer mit einer Geschwindigkeit von bis zu 21,6 MBit/s im E-Plus von Telefónica. Nach Verbrauch des Traffics reduziert sich die Geschwindigkeit auf 56 kBit/s. Bis zum 30. Juni profitieren Nutzer noch von einer erhöhten Bandbreite durch die Aktion Highspeed für Jedermann. Anschließend wird die Highspeed-Geschwindigkeit auf 21,6 MBit/s zurückgestuft. Weiterhin sind in dem Tarif 450 Freieinheiten für SMS und Telefonie in alle deutschen Netze enthalten. Zusätzliche SMS und Minuten werde mit 9 Cent pro Einheit zusätzlich abgerechnet.

Der einmalige Anschlusspreis beträgt 9,99 Euro, wird allerdings durch den Anbieter mit der ersten Monatsrechnung gutgeschrieben. Die genannten Konditionen gelten bei Abschluss des Tarifs mit langer Laufzeit. Ab dem dritten Jahr erhöht sich die Grundgebühr durch den Wegfall der Aktionsrabatte auf 14,99 Euro.

Blau All-In mit SMS- und Sprachflat

Weiterhin hat der Anbieter den Tarif Blau All-In innerhalb der ersten 24 Monate reduziert. Nutzer zahlen so monatlich nur 12,99 statt 19,99 Euro. In dem Tarif ist eine Sprach- und SMS-Flat in alle nationalen Netze enthalten. Weiterhin stehen Nutzern monatlich 600 MB Volumen zur Verfügung. Damit surfen Anwender mit einer Geschwindigkeit von bis zu 21,6 MBit/s im E-Plus von Telefónica. Nach Verbrauch des Traffics reduziert sich die Geschwindigkeit auf 56 kBit/s. Bis zum 30. Juni profitieren Nutzer noch von einer erhöhten Bandbreite durch die Aktion Highspeed für Jedermann. Anschließend wird die Highspeed-Geschwindigkeit auf 21,6 MBit/s zurückgestuft. Der einmalige Anschlusspreis beträgt 9,99 Euro, wird allerdings durch den Anbieter wieder mit der ersten Monatsrechnung gutgeschrieben. Die genannten Konditionen gelten bei Abschluss des Tarifs mit langer Laufzeit. Ab dem dritten Jahr erhöht sich die Grundgebühr beim Tarif Blau All-In auf 19,99 Euro.

Blau All-In 1,8: Mehr Volumen für Vielsurfer

Den Tarif Blau All-In 1,8 bietet im Vergleich zu den vorgenannten Tarifen deutlich mehr Highspeed-Traffic. So sind darin monatlich 1,8 GB Datenvolumen enthalten. Nutzer surfen damit mit bis zu 21,6 MBit/s im E-Plus von Telefónica. Anschließend wird der Anschluss auf 56 kBit/s gedrosselt. Bis zum 30. Juni profitieren Anwender übrigens noch von der Aktion Highspeed für Jedermann, die eine erhöhte Bandbreite gewährt. Weiterhin sind in dem Tarif eine Sprach- und SMS-Flat für alle deutschen Netze enthalten. Nutzer zahlen innerhalb der Mindestvertragslaufzeit nur 17,99 statt 26,99 Euro monatlich. Die einmalige Bereitstellungsgebühr beträgt 9,99 Euro, allerdings wird diese durch den Anbieter wieder mit der ersten Monatsrechnung gutgeschrieben. Genannte Konditionen beziehen sich auf den Tarif mit langer Laufzeit.

Interessenten können die Tarife bis zum 31. Juli über die Webseite des Anbieters ordern, ab dem 1. Juni soll der Vertragsschluss mit den Aktionskonditionen auch im stationären Handel möglich sein.

Kündigung lohnt sich

Eine Kündigung lohnt sich, da die Aktionsvorteile nur innerhalb der ersten 24 Monate gelten. Anschließend entfallen diese und die Grundgebühr erhöht sich jeweils auf den regulären Betrag, wie bereits oben vorgestellt. Die rechtzeitige Kündigung sollte spätestens drei Monate vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit erfolgen, andernfalls verlängert sich der Vertrag um ein weiteres Jahr.

Fazit

Die Aktionstarife bieten im Vergleich zu den regulären Konditionen Einsparpotenzial, allerdings wird bei einem Vergleich mit anderen Tarifaktionen im Telefónica-Netz klar, dass Blau für das Geld nur wenig Highspeed-Traffic bereitstellt.

Mit unserem Tarifrechner können Sie die Aktionstarife einem Vergleich mit dem restlichen Tarif-Markt unterziehen.

Teilen (3)

Mehr zum Thema Aktion