Aktion

Blau: Allnet-Flat mit 3 GB und LTE für 9,99 Euro

Vom 8. Mai bis 11. Juni bietet der Discounter Blau zwei Allnet-Flatrates zu reduzierten monatlichen Grundkosten an. In einem Fall erhöht Blau auch das monatliche Datenvolumen.
AAA
Teilen (20)

Der Mobilfunk-Discounter Blau startet am 8. Mai mit neuen Aktionstarifen, die sich an Neukunden und Bestandskunden, die ihren Vertrag verlängern, richten. Dabei werden Allnet-Flatrates mit 3 bzw. 5 GB ungedrosseltem Datenvolumen pro Monat in der SIM-only-Variante zu günstigeren Konditionen angeboten. Die Aktion richtet sich demnach an Interessenten, die bereits ein Smartphone besitzen oder sich ein Gerät unabhängig von Vertrag besorgen.

Blau Allnet L kostet für Kunden, die sich im Aktionszeitraum vom 8. Mai bis 11. Juni für das Angebot entscheiden, 9,99 Euro monatliche Grundgebühr. Dafür bekommen die Interessenten eine Allnet-Flat für Telefonate und den SMS-Versand sowie 3 GB ungedrosseltes Datenvolumen für den mobilen Internet-Zugang. Regulär schlägt der Blau Allnet L mit 14,99 Euro monatlicher Grundgebühr zu Buche.

Beim Tarif Blau Allnet XL wird im Rahmen der Aktion nicht nur die monatliche Grundgebühr um 5 Euro reduziert, sondern auch das monatliche Highspeed-Datenvolumen um 1 GB erhöht. Der Tarif schlägt bei Vertragsabschluss im Aktionszeitraum mit 14,99 Euro statt 19,99 Euro Grundgebühr pro Monat zu Buche. Dafür bekommen die Kunden neben der Allnet-Flat für Anrufe und Kurzmitteilungen monatlich 5 GB Datenvolumen mit maximaler Geschwindigkeit.

Mobiles Internet mit bis zu 21,6 MBit/s

Blau startet TarifaktionBlau startet Tarifaktion Blau bietet den Internet-Zugang über GPRS, UMTS und LTE an. Dabei stehen im 3G- und 4G-Netz Datenübertragungsraten von bis zu 21,6 MBit/s im Downstream bzw. 11,2 MBit/s im Upstream zur Verfügung. Hat der Kunde sein Kontingent verbraucht, so wird die Übertragungsgeschwindigkeit bis zum Ende des jeweiligen Abrechnungszeitraums auf maximal 64 kBit/s gedrosselt. Im Folgemonat steht wieder die volle Performance zur Verfügung.

Wie alle Mobilfunkkunden im Telefónica-Netz können auch Besitzer einer SIM-Karte von Blau VoLTE und WLAN Call nutzen. Das heißt, Telefonate können neben GSM und UMTS auch im LTE-Netz geführt werden. Alternativ zum Mobilfunknetz können die Anwender auch über eine WLAN-Internetverbindung telefonieren.

Interessenten können die Aktionstarife ab 8. Mai über die Webseite des Discounters, an der Bestellhotline und im stationären Handel bekommen. Die Verträge haben eine 24-monatige Mindestvertragslaufzeit und können im EU-Ausland ohne Aufpreis genutzt werden. Sind die Blau-Angebote für Sie von Interesse? Vergleichen Sie doch einmal mit anderen Verträgen mit unserem Tarifvergleich auf teltarif.de, um das für Sie passende Angebot zu ermitteln.

Teilen (20)

Mehr zum Thema Blau