Gratis

Blau.de: Ab Mai kostenloses Datenpaket im 9-Cent-Tarif

Neukunden erhalten ab 2. Mai monatlich 10 MB kostenlos
AAA
Teilen

Blau.de startet im Mai eine Aktion, um weitere Kunden für seine Mobilfunk-Tarife zu gewinnen. Lag der Fokus in den vergangenen Monaten vor allem auf der Vermarktung der Allnet-Flatrate, so will der Hamburger Mobilfunk-Discounter nun auch wieder verstärkt Kunden ansprechen, die keine Alle-Netze-Flatrate benötigen und daher eher zur Zielgruppe für den 9-Cent-Prepaid-Tarif des Unternehmens gehören.

Wie teltarif.de vorab aus Fachhandelskreisen erfahren hat, bekommen Neukunden, die sich ab Donnerstag kommender Woche, 2. Mai, für den Prepaid-Tarif entscheiden, jeden Monat 10 MB kostenloses Datenübertragungsvolumen für den mobilen Internet-Zugang über GPRS und UMTS im E-Plus-Netz. Bestandskunden profitieren von dieser Zugabe offenbar nicht.

Blau.de startet kostenloses 10-MB-DatenpaketBlau.de startet kostenloses 10-MB-Datenpaket Kunden, die den grundgebührfreien Prepaid-Tarif von Blau.de buchen, telefonieren an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr für 9 Cent pro Minute in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze. Für ebenfalls 9 Cent lassen sich SMS-Mitteilungen in alle deutschen Netze verschicken und die Abfrage der Mailbox ist kostenlos.

GPRS-by-Call im 9-Cent-Tarif von Blau.de für 24 Cent pro Megabyte

Der mobile Internet-Zugang kostet ohne gebuchte Datenoption 24 Cent je übertragenem Megabyte, wobei die Abrechnung in 10-kB-Schritten erfolgt. Mit der Neuregelung erfolgt die Berechnung erst, nachdem die ersten 10 MB im jeweiligen Monat verbraucht wurden.

Mit dem neuen Gratis-Volumen für die mobile Internet-Nutzung haben Interessenten einerseits die Möglichkeit, die Performance des E-Plus-Netzes an ihrem jeweiligen Aufenthaltsort zu testen, bevor sie ein kostenpflichtiges Datenpaket buchen. Zum anderen fallen auch dann keine Kosten an, wenn der Kunde versehentlich die Browser-Taste am Handy aufruft und so den Zugriff auf das Internet startet.

Für Nutzer, die den mobilen Internet-Zugang intensiver verwenden möchten, bietet Blau.de im 9-Cent-Tarif weiterhin verschiedene Optionen an, die sich kostenpflichtig hinzubuchen lassen. So kann eine Tages-Flatrate mit 1 GB ungedrosseltem Transfervolumen für 2,40 Euro genutzt werden. Eine Monats-Flatrate mit 100 MB Highspeed-Volumen gibt es für 4,90 Euro.

Für Vielnutzer bietet Blau eine Flatrate mit 1 GB ungedrosseltem Volumen zum Monatspreis von 9,90 Euro an. Die Flatrate mit 3 GB Highspeed-Volumen kostet monatlich 14,90 Euro und für Kunden, die jeden Monat 5 GB ungedrosseltes Datenvolumen nutzen möchten, ist die Daten-Flat für 19,90 Euro erhältlich. Zudem gibt es zwei Smartphone-Pakete als Option.

simyo und Aldi Talk winken ab

Die Pressestelle von simyo teilte auf Anfrage von teltarif.de mit, das kostenlose 10-MB-Datenpaket vorerst nicht anzubieten. Inwieweit der Discounter zu einem späteren Zeitpunkt nachzieht, ist noch nicht bekannt. Auch von Aldi Talk war zu hören, dass es das Gratis-Datenpaket bei der Medion-Mobile-Marke nicht geben wird.

Teilen

Weitere Meldungen zu Angeboten von Blau.de