Software-Update

Sicherheitslücke: Update für Blackberry Z10 verfügbar

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik rät, das Software-Update für das Betriebssystem Blackberry OS auf dem Z10 durchzuführen, um Sicherheitslücken zu schließen. Woher Sie das Software-Update bekommen, erklären wir Ihnen in unserer News.
Von Jennifer Buchholz mit Material von dpa
Kommentare (231)
AAA
Teilen

Blackberry hat ein Update für sein Smart­phone Z10 ver­öffent­licht. Besitzer des Geräts sollten die neue Software-Version so schnell wie möglich installieren, rät das Bundesamt für Sicherheit in der Infor­mations­technik (BSI). Damit wird eine Sicher­heits­lücke geschlossen, mit der An­greifer unter bestimmten Umständen die volle Kontrolle über das Smart­phone über­nehmen können. Betroffen sind alle Versionen des Betriebs­systems Blackberry OS bis ein­schließlich 10.1.0.2312.

Update umgehend installieren

BlackBerry Z10

Blackberry-Besitzer sollten zwingend ein Software-Update durchführenBlackberry-Besitzer sollten zwingend ein Software-Update durchführen Das Update können Nutzer direkt über die Einstellungen des Z10, den Browser am PC oder die Desktop-Software von Blackberry herunter­laden. Eine Anleitung zu dem Update finden Blackberry-Besitzer auf der speziellen Inter­netseite des Herstellers [Link entfernt] .

Zuletzt gab es im Oktober vergangenen Jahres ein Software-Update für die Geräte des Her­stellers. Dieses brachte zahlreiche neue Features mit sich. Neben den Priority-Hubs wurden auch Ver­besserungen bei der virtuellen Tastatur des Z10 vorgenommen. Welche weiteren Funktionen das Software-Update gebracht hat, lesen Sie in einer gesonderten Meldung.

Teilen

Mehr zum Thema Update