Verfügbarkeit

Blackberry Playbook von RIM nähert sich, 10-Zoll-Modell geplant

Erster Online-Händler wollte bereits heute liefern
Von Steffen Herget
AAA
Teilen

Blackberry Playbook: Business-Tablet von RIMBlackberry Playbook: Business-Tablet von RIM Das Blackberry Playbook steht in Deutschland kurz vor dem Start. Während das Tablet des kanadischen Herstellers Reserarch In Motion (RIM) in den USA bereits seit einigen Wochen den Weg in die Regale der Händler gefunden hat, dürfte es in Deutschland in den kommenden Tagen soweit sein. Die ersten Online-Händler listen das Tablet mit dem sieben Zoll großen Touchscreen bereits in ihrem Sortiment, wobei ein genaues Auslieferungsdatum noch fehlt.

RIM BB Playbook(16GB)

So mancher Interessent dürfte bereits frohlockt haben, als am Wochenende bei Comtech als Liefertermin der heutige Montag genannt wurde, wie die Blogger von nDevil [Link entfernt] entdeckt haben. Hierbei handelte es sich aber offenbar um ein unberechtigtes Vorpreschen, denn zwischenzeitlich wurde zunächst das Lieferdatum auf "in einer Woche" gesetzt, dann das Angebot komplett aus dem Online-Shop entfernt. Während der größte deutsche Online-Händler Amazon das Playbook ebenfalls noch nicht gelistet hat, nimmt Notebooksbilliger.de bereits Vorbestellungen an, wenn auch noch ohne konkretes Datum. Der Preis für die 16-GB-Variante mit WLAN, aber ohne UMTS, liegt bei 499 Euro zuzüglich Versandkosten.

Offenbar zweites Playbook noch in diesem Jahr

Derweil gibt es deutliche Hinweise darauf, dass noch vor dem Start des Playbook in Europa die Arbeit an einem zweiten Modell auf Hochtouren läuft. Wie Boy Genius Report meldet, könnte dieser mit einem 10-Zoll-Display ausgerüstet werden. Das hätte den Vorteil, dass das erste Playbook nicht direkt einen Nachfolger bekommt, sondern um ein weiteres Modell ergänzt wird. Eine ähnliche Strategie verfolgt Samsung mit seinen Tablets, die es demnächst gar in drei verschiedenen Größen geben wird. Mit den Verkäufen in den USA, wo das Playbook seit April erhältlich ist, zeigt man sich im Hause RIM dem Bericht zufolge zufrieden.

In Österreich soll das Blackberry Playbook im Juni in den Verkauf gehen, es kursieren offensichtlich aber bereits erste Geräte. Bei den Bloggern von Tablet Tech entstand so bereits ein erstes Unboxing-Video. Neben dem Tablet selbst legt RIM dem Playbook auch eine Tasche bei.

Unboxing-Video des Blackberry Playbook

Teilen

Weitere Meldungen zum Thema Tablet