Software

Opera Mini 6 für Blackberry veröffentlicht

Außerdem neuer Facebook-Client für Blackberry
Kommentare (232)
AAA
Teilen

Opera hat eine neue Version seines kostenlosen Internet-Browsers für Blackberry-Smartphones von RIM veröffentlicht. Opera Mini 6, so die Bezeichnung der neuen Software-Version, soll vor allem eine bessere Performance bieten. Zudem wurden Fehler aus bisherigen Varianten des Handy-Browsers bereinigt. Opera Mini 6 kann direkt vom Blackberry aus über die mobile Homepage des Anbieters, m.opera.com, installiert werden.

Facebook 2.0 im Beta-Test

Neuer Facebook-Client für BlackberryNeuer Facebook-Client für Blackberry Noch im Beta-Test ist dagegen ein Update für den Facebook-Client, der die Bezeichnung Facebook for Blackberry 2.0 trägt. Die Vorab-Variante der Software ist in der Blackberry Beta Zone zu bekommen, die deutschen Interessenten allerdings bislang nicht offen steht. Genutzt werden kann die neue Facebook-App unter den Blackberry-Betriebssystemen mit der Version 5 oder höher.

Die neue Facebook-Software bietet eine bessere Integration in die anderen Blackberry-Dienste sowie neue Features für den Facebook Messenger. So wird nun angezeigt, wenn ein Chat-Partner gerade eine Nachricht schreibt. Zudem lassen sich Offline-Kontakte ausblenden. Wann die aktualisierte Facebook-App allgemein zur Verfügung steht, ist noch nicht bekannt.

Neue Firmware für einige Blackberry-Smartphones

Auch in den zurückliegenden Wochen wurden wieder neue Firmware-Versionen für einige Blackberry-Smartphones veröffentlicht. Einige Updates stehen nur auf den Support-Seiten für Mobilfunk-Netzbetreiber aus dem Ausland zur Verfügung. Es handelt sich aber jeweils um mehrsprachige Betriebssystem-Versionen, so dass sich die Software auch auf deutschen Geräten installieren lässt.

Gleich für mehrere Handhelds steht die Firmware-Version 6.0.0.546 zur Verfügung. Auf den Support-Seiten für Taiwan Mobile gibt es die Firmware für den Blackberry Bold 9700 sowie für das Nachfolge-Modell, den Blackberry Bold 9780. Auf den Update-Seiten für den Anbieter DU gibt es die Software für den Blackberry Curve 3G 9300 und Vodafone Deutschland hat die Betriebssystem-Aktualisierung für den Blackberry Torch veröffentlicht. Von SaskTel gibt es wiederum ein Update für den Blackberry Pearl 3G. Dieses Smartphone-Modell wird auf die Betriebssystem-Version 6.0.0.534 aktualisiert.

Vor der Installation der neuen Firmware wird über die PC-Software eine Datensicherung durchgeführt, so dass nach dem Update alle Einstellungen wieder zur Verfügung stehen. Einschränkungen gibt es diesbezüglich zum Teil bei nachinstallierten Anwendungen von Dritt-Anbietern. Diese müssen oft neu installiert oder zumindest konfiguriert werden.

Weitere Artikel zu den Blackberry-Smartphones von RIM

Teilen