Onlineshop

BlackBerry-Europa-Shop bietet KeyOne und Zubehör

Das BlackBerry KeyOne kann nun auch direkt im neuen europäischen Onlineshop des Herstellers bestellt werden. Auch Zubehör findet sich im Sortiment.
AAA
Teilen

Das BlackBerry KeyOne gibt es nun auch mit deutscher Tastenanordnung Das BlackBerry KeyOne im Europa-Shop von TCT Mobile Seit über vier Monaten ist das KeyOne bereits in Deutschland erhältlich, doch bislang gab es keine Möglichkeit, das Tastatur-Smartphone hierzulande direkt vom Hersteller zu erwerben. Das hat sich nun geändert, denn der europäische Onlineshop von TCT  Mobile Europe hat seine Pforten geöffnet. Die Internetseite offeriert das KeyOne sowohl in der englischen QWERTY-Version, wie auch in den europäischen Ausführungen QWERTZ und AZERTY. Des Weiteren gibt es Schutzhüllen und eine Displayschutzfolie zu erstehen. Die Auslieferung erfolgt nach 28 Ländern Europas.

TCT Mobile eröffnet neuen Europa-Onlineshop

BlackBerry KEYone
Ab sofort können europäische Interessenten des KeyOne auch eine direkte Bestellung beim Hersteller TCL aufgeben. Die europäische Niederlassung TCT Mobile Europe hat einen entsprechenden Onlineshop eingerichtet. Betrieben wird die Plattform vom eCommerce-Experten Luzen. Wir wurden durch die US-amerikanische Mobilfunkseite Android Community auf diese Neuigkeit aufmerksam. BlackBerry selbst kommunizierte die Meldung über Twitter. Das KeyOne wird auf der neuen Shop-Seite in der regulären silbernen Ausführung angeboten, die besser ausgestattete – aber auch 50 Euro teurere – Black Edition findet sich nicht im Sortiment wieder. Eine passende Erstausstattung für das Tastatur-Handy bietet der Hersteller in Form einer Displayschutzfolie (9,99 Euro) und diversen Schutzhüllen im Shop an.

Hinweise zu den Tastatur-Optionen des KeyOne

Wie von BlackBerry-Mobilgeräten gewohnt, ist auch der Preis des KeyOne vier Monate nach der Markteinführung noch stabil. So gibt es nur wenige Händler, die das Handy deutlich unterhalb der UVP von 599 Euro veräußern. Eben jener Betrag wird auch im europäischen Shop für das KeyOne verlangt, dabei spielt es keine Rolle, ob man sich für QWERTZ (deutsches Layout), QWERTY (englisches Layout) oder AZERTY (französisches Layout) entscheidet. Die QWERTY-Ausgabe kann mit einem EU- oder mit einem UK-Netzteil erworben werden.

Zahlung und Lieferung

Von den 47 Ländern Europas werden 28 mit dem KeyOne beliefert. Darunter sind neben Deutschland und Frankreich beispielsweise auch Italien, Spanien, Griechenland, die Niederlande, Polen und Russland. Als Zahlungsmöglichkeiten werden Kreditkarte und PayPal angeboten. Der Standardversand (6,99 Euro) benötigt zwei bis sechs Tage bis das Smartphone beim Käufer ist. Wenn Sie es eilig haben sollten, bietet sich der Expressversand (11,50 Euro) an, der nur ein bis zwei Tage beansprucht.

Teilen

Mehr zum Thema QWERTZ-Tastatur