Ausgepackt

Das neue Tastatur-Smartphone Blackberry Classic im Unboxing

Kaum wurde das Blackberry Classic vorgestellt, ist es bereits in der Redaktion angekommen. Wir präsentieren das Gerät, das sich vor allem durch seine Hardware-Tastatur inklusive der Navigationstasten auszeichnet, im Unboxing.
AAA
Teilen (5)

Geriffelte Rückseite mit Kamera und Logo

Die Rückseite des Blackberry Classic besteht aus geriffeltem Kunststoff, der dafür sorgt, dass das Smartphone gut in der Hand liegt. Es besteht keine Gefahr, dass es aus der Hand gleitet und das Material hinterlässt einen robusten Eindruck. Oben befinden sich die 8-Megapixel-Kamera und der Blitz. Dazu kommt der Schriftzug "Classic", der Aufschluss über das Blackberry-Modell gibt, mit dem wir es zu tun haben.

BlackBerry Classic

Mittig ist darüber hinaus noch ein großes Blackberry-Logo zu sehen. Abnehmbar ist die Rückseite des Telefons im Gegensatz zu den meisten früheren Blackberry-Handys nicht. Somit ist es für den Kunden auch nicht möglich, den Akku selbst zu tauschen. Immerhin hat der Hersteller aber einen Akku mit einer Kapazität von 2 515 mAh verbaut. Das soll für bis zu 22 Stunden Gesprächszeit bzw. 15 Tage Standby-Betrieb ausreichen.

Auf der fünften Seite zeigen wir Ihnen, welche Anschlüsse auf der Unterseite des Blackberry Classic zu sehen sind.

Kunststoff-Rückseite des neuen Blackberry-Boliden
4/12 – Foto: teltarif.de
  • Blackberry Classic mit Support-Visitenkarte
  • Blackberry liefert umfangreiches Zubehör mit
  • Kunststoff-Rückseite des neuen Blackberry-Boliden
  • Stereo-Lautsprecher auf der Unterseite
  • Blick auf die rechte Außenseite
Teilen (5)

Weitere Meldungen zu Blackberry-Smartphones