Discounter

BILDmobil startet E-Mail-Flatrate für 2,49 Euro im Monat

Tchibo bestätigt Internet-Tages-Flatrate ab kommenden Montag
AAA
Teilen

BILDmobil startet in der kommenden Woche einen eigenen E-Mail-Dienst. Das Angebot nennt sich myMails und ist über das für die Kunden des Prepaid-Discounters kostenlose Portal wap.bild.de erreichbar. Alternativ kann die Anmeldung auch per SMS vorgenommen werden. Dazu muss der Text Mail an die Kurzwahl 83900 geschickt werden. BILDmobi startet E-Mail-ServiceBILDmobil startet E-Mail-Service

Für bestehende E-Mail-Konten lässt sich ein Sammeldienst konfigurieren, so dass die elektronische Post auf dem Handy in einem gemeinsamen Postfach ankommt. Der Service selbst ist kostenlos und kann zusätzlich zu BILDmobil auch mit einer beliebigen anderen SIM-Karte genutzt werdem. Berechnet werden die Kosten für die Datenübertragung, wenn keine Daten-Flatrate zur Verfügung steht. Für die BILDmobil_kunden im Vodafone-Netz liegt der Preis bei 35 Cent je übertragenem Megabyte. Alternativ bietet der Anbieter eine E-Mail-Flatrate, die für jeweils 30 Tage mit einem Preis von 2,49 Euro zu Buche schlägt.

In den ersten 30 Tagen kann der Service, der sich über den im Handy integrierten Browser nutzen lässt, ohne Berechnung der Kosten für die Datenübertragung testen. Kunden, die sich bis zum 15. August für den E-Mail-Dienst entscheiden, nehmen zudem an einer Verlosung teil. Alternativ zum Handy lässt sich der Service auch vom PC aus konfigurieren. Wünschenswert wäre, dass BILDmobil den Kunden, die sich für myMail entscheiden, künftig auch die Nutzung über die im Handy integrierte E-Mail-Software ermöglicht.

Offiziell: Tchibo-Tages-Flatrate für mobile Internet-Nutzung startet am Montag

teltarif-Leser wissen es schon seit vergangenem Montag: Tchibo startet am kommenden Montag eine Tages-Flatrate für die mobile Internet-Nutzung über GPRS, EDGE, UMTS und HSPA im o2-Netz. Das hat der Kaffeeröster heute offiziell bestätigt. Wie bereits berichtet kostet die Flatrate für einen Kalendertag 2,95 Euro. Das Übertragungsvolumen ist unbegrenzt, wird aber ab einem Verbrauch von 1 GB auf GPRS-Niveau gedrosselt.

Zur Einführung der Internet-Tages-Flatrate ist der Surfstick im Rahmen einer Aktion bis 31. August für 49,95 anstelle der sonst üblichen 59,95 Euro erhältlich. In dem Preis sind drei einzeln wählbare Tage für die Flatrate enthalten. Die Buchung der Tages-Flatrate ist per SMS mit dem Text START TAGFLAT an die Kurzwahl 7777 möglich. Der Tarif wird jeweils um Mitternacht automatisch deaktiviert und muss ggf. wieder neu gebucht werden.

Auflade-Bonus für CallYa by Mobi

Für CallYa by Mobi, die gemeinsam von Vodafone und Milleni.com vermarktete Prepaidkarte, wurde eine Sonderaktion gestartet. Kunden, die ihr Guthaben um 10 Euro aufstocken, bekommen 5 Euro Bonus-Guthaben. Neukunden bekommen das Starterset zuzüglich der Bonus-Aufladekarte im Rahmen der Aktion für 19,95 statt der sonst üblichen 24,95 Euro.

CallYa by Mobi richtet sich vor allem an Kunden, die mit dem Handy ins Ausland telefonieren wollen. Wer von den Minutenpreisen ab 5 Cent profitieren will, muss allerdings eine Auslands-Option buchen, die mit einer monatlichen Grundgebühr von 1,99 Euro zu Buche schlägt.

Teilen