Tracking

iOS und Android: Mit 11 kostenlosen Apps ins Lauf-Training

Wir haben elf kostenlose Lauf-Apps miteinander verglichen, um zu sehen, wie hilfreich und gut diese in der Praxis sind. Die Apps für iOS und Android stellen wir Ihnen in unserer Bildergalerie ausführlich vor.
Von Dominik Haag
AAA
Teilen (3)

Geht es um den liebsten Sport der Deutschen, so ist sicherlich Fußball ganz weit vorn. Doch dabei geht es meist nur ums Zuschauen. Aktiv gehört das Joggen allerdings mit dazu und ist unter den Top drei der beliebtesten Sportarten in Deutschland mit dabei. Den Trend zum Laufen haben natürlich auch App-Entwickler für sich entdeckt und mittlerweile finden sich sowohl in Apples App Store als auch im Google Play Store zahlreiche Anwendungen, die den Läufer unterstützen sollen.

Neben Basis-Features wie der Anzeige der zurückgelegten Strecke auf einer Karte und Kilometer, finden sich je nach App zahlreiche weitere Funktionen, die den Läufern helfen sollen, ihren Trainingsplan zu erstellen, aber vor allem den eigenen Lauf zu optimieren.

In unserer Bildergalerie stellen wir die Gratis-Versionen elf kostenloser Lauf-Apps für iOS und Android vor, die einem beim Sport unterstützen und das Beste aus einem herausholen sollen.

Um zur nächsten App zu gelangen, klicken Sie einfach auf das unten stehende Bild.

Lauf-Apps
1/12 – Foto: javiindy-fotolia.com, Logos: Anbieter, Montage: teltarif.de
  • Lauf-Apps
  • Runtastic
  • Endomondo
  • Argus
  • Nike Run Club
Teilen (3)

Mehr zum Thema Bilderstrecke