PureOS

PureOS: Reines Linux-Betriebssystem für mobile Geräte

PureOS ist ein freies Betriebs­system für Smart­phones und Computer. Es wird vorin­stal­liert unter anderem auf dem Smart­phone Librem 5 von Purism verwendet. Wir zeigen Ihnen alles Wich­tige rund um das Linux-Betriebs­system.

Philo­sophie

Purism Logo Purism Logo
Quele: puri.sm
PureOS ist ein von Purism entwi­ckeltes und gepflegtes, auf Debian basie­rendes Linux-Betriebs­system für Smart­phones und Laptops. Es legt den Schwer­punkt auf Privat­sphäre und Sicher­heit. Beab­sich­tigt ist, ausschließ­lich freie und quellof­fene Soft­ware (FOSS - free and open source soft­ware) zu benutzen, was unter anderem mit dem Smart­phone Purism Librem 5 und den Laptops der gleich­namigen Serie jeweils mit PureOS als nativem Betriebs­system auch reali­siert wurde.

Demgemäß werden alle Richt­linien für freie System­ver­tei­lungen der Free Soft­ware Founda­tion (FSF) beachtet. Die Auslie­ferung mit proprie­tärer Soft­ware oder blobs (einer Form proprie­tärer unfreier Soft­ware) wird strikt abge­lehnt.

Entwick­lung

Purism ist ein Tech­nolo­gie­unter­nehmen mit Sitz in San Fran­cisco, das 2014 von dem US-Ameri­kaner Todd Weaver gegründet wurde. Ihm wurde mit Blick auf seine heran­wach­senden Töchter klar, dass er diese nicht in einer Welt aufwachsen sehen möchte, die voller Big-Tech-Domi­nanz, Kontrolle und Über­wachung sein könnte.

PureOS PureOS
Quelle: puri.sm
Daraufhin rief er ein Crow­dfun­ding-Projekt ins Leben, um ein Unter­nehmen gründen zu können, das sich Frei­heit, Privat­sphäre und Sicher­heit als oberste Maxime gesetzt hat. Mit Purism wurde das dann Realität. Mitt­ler­weile bietet das Unter­nehmen neben Smart­phones und Laptops auch Mini-PCs, Server und einen USB-Stick mit PureOS als nativem Betriebs­system an.

Geräte und Anwen­dungen

Librem 5 Smartphone Librem 5 Smartphone
Quelle: puri.sm
Einer brei­teren Öffent­lich­keit ist vor allem das Smart­phone Librem 5 ein Begriff, obwohl zunächst die Laptops Librem 15 (15 Zoll) und Librem 13 (13 Zoll) entwi­ckelt, produ­ziert und verkauft wurden. Als weiteres Gerät kann der 14-Zoll-Laptop Librem 14 vorbe­stellt werden, das Smart­phone Librem 5 wird seit Ende 2020 ausge­lie­fert. Mini-PC, Server und USB-Stick sind eben­falls im Shop erhält­lich.

Das Librem 5 kommt wie alle mobilen Betriebs­sys­teme mit vorin­stal­lierten Apps. Neben den für die Benut­zung erfor­der­lichen Anwen­dungen enthält PureOS auch einen Terminal-Emulator, dessen Funk­tionen viele Linux-Benutzer sehr schätzen. Weitere Stan­dard-Apps sind das LibreOffice-Paket (außer Base), GNOME Web - ein schlanker Web-Browser - und der E-Mail-Client Thun­der­bird von Mozilla. Darüber hinaus kommen mit der GNOME-Ober­fläche weitere Anwen­dungen wie unter anderem ein Backup-Tool, eine virtu­elle Maschine, ein IRC-Client und eine App für die Erstel­lung und Verwal­tung von Kryp­tografie-Schlüs­seln.