Firmware

Android 12: Diese Handys können mit dem Update rechnen

Alljähr­lich steht Googles Firm­ware-Update an. Android 12 ist die Version von 2021. Wir geben Prognosen ab, welche Smart­phones mit dem Update rechnen können.

Für Android 12 verwendet Google wie bei den vergan­genen beiden Versionen Android 10 und Android 11 keinen zuck­rigen Beinamen. Google möchte damit Miss­ver­ständ­nissen vorbeugen. Nicht jeder Kultur­kreis versteht unter Oreo, Lollipop oder Pie das Gleiche.

Der Rollout von Android 12 ist ab Herbst 2021 ange­setzt. Zu den ersten Smart­phone-Modellen, die die Aktua­lisie­rung bekommen, gehören Googles haus­eigene Pixels sowie Geräte von OnePlus, Oppo und Xiaomi.

In der nach­fol­genden Liste finden Sie Smart­phones, die gute Chancen haben, in Zukunft auch mit einem Update auf Android 12 bedacht zu werden. Eine Garantie, dass die Modelle auch tatsäch­lich auf die kommende Android-Firm­ware aktua­lisiert werden, können wir nicht geben. Die Aufzäh­lung ist als Prognose unse­rer­seits zu verstehen, sofern es keine offi­ziellen Hersteller-Infor­mationen gibt. Sobald es diese offi­ziellen Update-Infor­mationen gibt, werden wir die Liste erwei­tern. Die Liste erhebt entspre­chend auch keinen Anspruch auf Voll­stän­dig­keit.

Google

Android 12 ist Googles mobiles Betriebssystem 2021, das wegen Open Source von vielen Herstellern genutzt wird Android 12 ist Googles mobiles Betriebssystem 2021, das wegen Open Source von vielen Herstellern genutzt wird
Fotos: teltarif.de/Google, Montage: teltarif.de
Prognose:

LG

Prognose:

Moto­rola

Prognose:

Nokia

Prognose:

OnePlus

Beta (Stand: Oktober 2021):

Prognose:

Oppo

Beta (Indo­nesien/Malaysia), Stand: Oktober 2021:

Prognose:

realme

Prognose:

Samsung

Beta (Stand: September 2021):

Prognose:

Sony

Prognose:

Vivo

Prognose:

Xiaomi

Beta (Stand: Oktober 2021):

Prognose:

Diese wich­tigen Neue­rungen sind bei Android 12 zu erwarten.