Unterwegs

Die 10 besten Navis unter 100 Euro

Gute und günstige Navigations-Geräte müssen nicht immer teuer sein. Welche Navis unter 100 Euro die 10 besten sind, erfahren in unserer Übersicht.
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen (90)

Grundig Navigationssystem M5

Sogar deutlich für unter 100 Euro ist das Grundig Navigationssystem M5 online zu haben. So gehen die Preise für das Navi bei rund 54 Euro (inklusive Versandkosten) los. Das Grundig M5 deckt insgesamt 46 europäische Länder mit Kartenmaterial ab: Dazu gehören beispielsweise Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Frankreich, Niederlande, Belgien, Dänemark, Schweden, Kroatien, Griechenland, Slowenien, Tschechien und Polen. Das Navigations-Gerät verfügt über einen 5-Zoll-Touchscreen, der eine Auflösung von 480 mal 272 Pixel hat. Zu den typischen Navi-Funktionen gehören ein Geschwindigkeitsassistent und -anzeige. Ein Tag- und Nachtmodus sowie eine 2D- und 3D-Ansicht gehören ebenfalls zu der Ausstattung. Die Karten-Upgrades sind für dieses Modell auf ein- bis zweimal pro Jahr begrenzt - diese sind dafür kostenlos.

Grundig Navigationssystem M5
4/11 – Bild: Grundig
  • TomTom Start 40 Mitteleuropa
  • Blaupunkt TravelPilot 53 EU LMU
  • Grundig Navigationssystem M5
  • Mio Spirit 5400 LM Westeuropa Lite
  • Medion GoPal E5270
Teilen (90)

Mehr zum Thema Navigation