Am Ende

Verbrennungsgefahr: Intel-Tochter Basis ruft Smartwatch zurück

Wegen einer möglichen Verbrennungs­gefahr für Träger ruft die Intel-Tochter Basis alle Modelle ihrer Smartwatch Basis Peak zurück. Bereits Mitte Juni hatte das Unternehmen vor der Nutzung der Smartwatch gewarnt.
Von Rita Deutschbein mit Material von dpa
AAA
Teilen (1)

Die Intel-Tochter Basis ruft alle Modelle ihrer Smartwatch Basis Peak zurück. Anlass ist eine mögliche Verbrennungsgefahr für Träger der Uhr. Bereits Mitte Juni hatte das Unternehmen vor der Nutzung gewarnt und ein Softwareupdate zur Lösung des Problems in Aussicht gestellt. Dieser Weg ist nun offenbar gescheitert. Auch die zum Betrieb der Uhr nötigen Server sollen abgeschaltet werden, heißt es in einem Schreiben des Unternehmens. Gespeicherte Daten können laut heise online aber noch bis Ende des Jahres abgerufen werden.

Verbrennungsgefahr: Intel-Tochter Basis ruft Smartwatch zurückSmartwatch Basis Peak Mehrere Nutzer der Smartwatch haben offenbar von Haut­reizungen bis hin zu Verbrennungs­erschei­nungen berichtet. Basis hatte daraufhin im Juni ein Software-Update angekündigt, das das Problem beheben sollte. Bislang ist dieses aber nicht erschienen. In einem Rund­schreiben erklärt Basis "Wir hatten gehofft, die Software Ihrer Uhr zu aktualisieren, um das Problem anzugehen. Leider waren wir, trotz höchster Anstrengungen, nicht in der Lage, eine solche Lösung zu entwickeln, ohne die User Experience komplett zu kompromittieren. Daher bitten wir, dass Sie Ihre Basis Peak Uhr und autorisiertes Zubehör zum ehestmöglichen Zeitpunkt gegen volle Rückerstattung zurückgeben."

Geld zurück für Uhr und Zubehör

Nutzer können ihre Smartwatch an Basis zurückgeben und bekommen den vollen Kaufpreis erstattet. Extra dafür wurde ein Online-Formular [Link entfernt] zur Verfügung gestellt, in das die für die Rück­abwicklung notwendigen Daten eingetragen werden können. Neben der Uhr können Käufer auch das bald nutzlose Accessoire einschicken und erhalten hierfür ebenfalls ihr Geld zurück.

Die Webseite von Basis ist derzeit nicht erreichbar und auch über die Zukunft der Sparte und deren Mitarbeiter hat der Mutterkonzern Intel keine Angaben gemacht. Bei Fragen können sich Nutzer aber an die Hotline 069/95096099 wenden, so das Unternehmen.

Teilen (1)

Mehr zum Thema Intel