Surfen im Ausland

BASE Go Reisepaket: E-Plus verkauft Daten-Roaming-SIM-Karte

Datenvolumen von 500 MB gilt neben der EU auch in der Schweiz
AAA
Teilen

BASE Go UrlaubspaketDas neue "BASE Go Urlaubspaket" Der Mobilfunk-Netz­betreiber E-Plus verkauft mit dem "BASE Go Urlaubs­paket" ab Mitte Juli ein weiteres SIM-Karten-Paket bei seiner hauseigenen Flatrate-Marke BASE. Das "Mitnahme­paket" auf Prepaid-Basis beinhaltet eine mobile Daten-Flatrate zum Surfen im EU-Ausland inklusive Island, Norwegen, Liechtenstein sowie der Schweiz.

500 MB Datenvolumen - auch in der Schweiz nutzbar

Das im BASE Go Urlaubspaket enthaltene Datenvolumen beträgt 500 MB. Es ist 30 Tage lang gültig, die Abrechnung erfolgt in 100-kB-Blöcken. Die maximale Downstream-Geschwindigkeit liegt bei 7,2 MBit/s im Down- und 1,4 MBit/s im Upstream. Nach Ablauf der 30 Tage beziehungs­weise bei vorzeitigem Verbrauch des Inklusiv-Volumens endet das Roaming-Paket automatisch. Die Nutzung von VoIP ist nicht zulässig.

Die Un­verbind­liche Preis­empfehlung (UVP) liegt bei 30 Euro. Wie berichtet, können die Preise der diversen BASE-Go-Pakete regional teilweise deutlich schwanken.

Options-Verlängerung und -Neubuchung nur per Lastschrift möglich

Nach Ablauf des Pakets kann nur noch "by call" weitergesurft werden - die Kosten betragen dann 49 Cent pro MB im EU-Ausland (10-kB-Takt) und auch in Deutschland (ebenfalls 10-kB-Takt). Telefonie und SMS-Versand im Ausland sind gegen Verrechnung mit dem (vorab aufzuladenden) Prepaid-Guthaben ebenfalls möglich. Hierbei gelten die Konditionen des Euro-Tarifs (BASE International).

Soll das Reisepaket verlängert oder vorzeitig neu gebucht werden, ist dies nur per Lastschrift möglich. Dasselbe Prinzip gilt auch bei Wechsel in einen anderen BASE-Go-Tarif.

Damit gilt beim BASE Go Reisepaket ein anderes Procedere als bei den restlichen BASE-Go-Paketen (für die innerdeutsche Nutzung): Diese verlängern sich bei ausreichendem Guthaben automatisch weiter.

SIM-Karten-Paket ab 15. Juli in den Filialen

Das neue BASE Go Reisepaket ist ab 15. Juli in allen E-Plus-/BASE-Shops erhältlich. Im Gegensatz zu den restlichen BASE-Go-Paketen ist die neue Offerte zunächst nicht bei Vertriebspartnern wie Lekkerland, Otto, Conrad oder QVC zu haben.

Teilen

Weitere Meldungen zur E-Plus-Marke BASE

Weitere News zum Thema Roaming