Aktionen

Günstiger als das Original: Base verkauft o2-Tarife

Base verkauft auf seiner Webseite o2-Tarife mit 60 Euro Preisvorteil gegenüber dem Angebot auf der o2-Homepage. Dazu ist eine Allnet-Flat mit 2 GB Datenvolumen zu Sonderpreisen erhältlich.
AAA
Teilen

Bereits seit einigen Monaten verkauft Telefónica über seine von der E-Plus Gruppe übernommenen Marke Base auch Tarife von o2. Aus der ursprünglich über alle Vertriebswege erhältlichen Marke ist inzwischen ein weitgehend nur noch online erhältliches Angebot geworden, wobei o2-Shops damit werben, auch für Base-Kunden den Service zu übernehmen.

Hin und wieder erreicht man über die Webseite www.base.de aber nicht mehr die eigenen Angebote der ehemaligen E-Plus-Flatrate-Marke. Stattdessen werden die potenziellen Kunden automatisch auf die Unterseite www.base.de/mobilfunk weitergeleitet, wo die von o2 bekannten Blue-All-in-Tarife anstelle der eigenständigen Preismodelle von Base angeboten werden. Die Auswahl, welcher Kunde auf welche der beiden Webseiten geleitet wird, erfolgt nach Angaben der Telefónica-Pressestelle nach dem Zufallsprinzip.

Blue All-in M für 24,99 Euro im Monat

o2-Shop wirbt mit Support für Base-Kundeno2-Shop wirbt mit Support für Base-Kunden Aktuell bewirbt Base den Tarif Blue All-in M im Rahmen einer Aktion für 24,99 Euro monatliche Grundgebühr. Das Angebot beinhaltet eine Allnet-Flat für Telefonate und den SMS-Versand, monatlich 1 GB Datenvolumen, die Freischaltung für LTE und eine Festnetznummer für die bundesweite Erreichbarkeit ohne Weiterleitungsgebühren. Dabei spricht Base von 120 Euro Preisvorteil über die zweijährige Mindestvertragslaufzeit, zumal der reguläre Grundpreis bei 29,99 Euro liegt.

Der gleiche Tarif ist auch Online-Shop von o2 zu bekommen. Hier beträgt die monatliche Grundgebühr ebenfalls 24,99 Euro - allerdings nur in den ersten zwölf Monaten nach Vertragsabschlus. Ab dem 13. Monat erhöht sich der Basispreis auf 29,99 Euro, so dass die Konditionen schlechter sind als das Base-Angebot für den gleichen Tarif. Dabei telefonieren und surfen auch Kunden, die die Blue-All-in-Tarife über Base abschließen, im o2-Netz.

Allnet-Flat mit 2 GB für monatlich 17 Euro

Kunden, die sich für einen Base-Tarif interessieren und auf die Webseite mit den Blue-All-in-Tarifen geleitet werden, können unter der Adresse www.base.de/base weiterhin die bislang bekannten Vertragsmodelle erreichen. Hier ist im Rahmen einer Weihnachtsaktion derzeit der Tarif Base All-in in der SIM-only-Variante für 17 Euro Grundgebühr pro Monat erhältlich.

Mit Base All-in bekommen die Kunden eine Allnet-Flat für Telefonate und den SMS-Versand sowie 2 GB Datenvolumen. Darüber hinaus ist es auch in diesem Tarif möglich, eine Festnetznummer hinzuzubuchen, unter der die Kunden bundesweit ohne Weiterleitungsgebühren erreichbar sind.

Der Base-All-in-Tarif ist auch mit Handy zu bekommen. Zusammen mit dem Samsung Galaxy S6 werden monatlich 37,50 Euro fällig. Interessenten, die sich für das Samsung Galaxy S6 Edge entscheiden, zahlen einen Monatspreis in Höhe von 42,50 Euro. Dazu kommt jeweils einmalig 1 Euro für das Gerät. Das iPhone 6S mit 16 GB Speicher kostet zusammen mit dem Tarif Base All-in monatlich 50 Euro. Dazu kommen einmalig 179 Euro für das Smartphone. Beim iPhone-Angebot ist monatlich 1 GB Datenvolumen enthalten.

Teilen

Mehr zum Thema Telefónica (o2)