Aktion

Base: Bundesliga und BILDplus zwei Jahre kostenlos nutzen

Kurz vor der neuen Bundesliga-Saison bietet Base seinen Vertragskunden die Nutzung von BILDplus und Bundesliga bei BILD für die Dauer von zwei Jahren kostenlos an. Wir schildern die Rahmen­bedingungen der Aktion.
Von Paulina Heinze
AAA
Teilen (1)

Der Start der neuen Bundes­liga-Saison rückt näher. Nachdem BILDmobil bereits im Mai dieses Jahres eine neue Tarifoption gestartet hat, die BILDplus und Bundesliga bei BILD ohne Zusatz­kosten beinhaltet, geht auch der Mobilfunk­anbieter Base eine Kooperation mit BILD ein. Das Ziel ist ähnlich, wie bei der BILDmobil-Option - BILD will seine eigentlich kostenpflichtigen Dienste unters Volk bringen.

Bestands- und Neukunden der Tarife all-in von Base, die über eine Mindest­vertrags­laufzeit von 24 Monaten laufen, haben die Möglichkeit, sich für die Zusatz­dienste BILDplus Digital und Bundesliga bei BILD anzumelden und diese für 24 Monate kostenlos zu nutzen. Eine Kündigung der Dienste ist nicht notwendig, da der Zugang automatisch nach zwei Jahren endet. Die Anmeldung für die Dienste kann ab 1. August bis zum 30. September erfolgen.

Ersparnis von insgesamt rund 190 Euro in zwei Jahren

Werbeplakat BaseBase All-in inklusive BILDplus und Bundesliga Regulär kostet das Angebot BILDplus Digital 4,99 Euro pro Monat und die Nutzung von Bundesliga bei BILD ohne gebuchte Aktion wird mit monatlich 2,99 Euro berechnet. Dies ergibt für die Kunden von Base-all-in-Tarifen eine monatliche Ersparnis von 7,98 Euro, sofern sie diese Dienste ohnehin nutzen wollen. Da die BILD-Dienste für die Dauer von zwei Jahren kostenlos zur Verfügung stehen, würde dies eine Gesamt­ersparnis von 191,52 Euro ausmachen. Mit dieser Summe wirbt Base für seine Aktion.

Da es sich um ein Angebot der Axel Springer SE handelt, erfordert die Anmeldung eine separate Registrierung und Bestätigung der AGB und Daten­schutz­bestimmungen. Die BILD-App und Bundesliga-bei-BILD-App sind für die mobilen Betriebs­system Android und iOS in den jeweiligen App-Stores verfügbar. Für die Nutzung beider Dienste ist eine Internet-Verbindung notwendig. Das im Tarif enthaltene Highspeed-Volumen wird entsprechend auch für BILDplus Digital und Bundesliga bei BILD verwendet.

Teilen (1)

Mehr zum Thema BILD