E-Plus

Ay Yildiz bietet Musik-Flatrate zu zwei Tarifen

Datenverbrauch wird auf reguläres Freivolumen angerechnet
AAA
Teilen

Ay-Yildiz-Optionsübersicht für Ay Allnet und Ay Allnet PlusAy-Allnet- und Ay-Allnet-Plus-Optionsübersicht Der E-Plus-Discounter Ay Yildiz hat eine mobile Musik-Flatrate gestartet. Sie kann zu den beiden regulären Verträgen Ay Allnet und Ay Allnet Plus für 12,99 Euro pro Monat hinzugebucht werden. Sie erhöht das Datenvolumen der beiden Tarife dabei auf 1,5 Gigabyte beziehungsweise fünf Gigabyte. Das unterwegs zum Musikhören verbrauchte Datenvolumen wird jedoch, anders als bei dem Konkurrenten Telekom, auf das reguläre Datenvolumen angerechnet.

Ay Yildiz greift dabei auf den Dienst "MTV Music powered by Rhapsody" zurück. Nach Anbieter-Angaben bietet das Angebot Zugriff auf 18 Millionen Musikstücke. Titel können aber auch zuvor auf das Smartphone geladen werden und später dann mobil abgerufen werden, ohne dass die Datenverbindung genutzt werden würde. Dann wird auch kein Inklusivvolumen genutzt. Des Weiteren bietet der Dienst Zugriff auf von der Rhapsody-Redaktion erstellte Musikempfehlungen und Wiedergabelisten.

Grundgebühr für Ay Allnet und Ay Allnet Plus erhöht sich nach dem 6. Monat

Der Ay-Allnet-Tarif kostet regulär 7,49 Euro in den ersten sechs Monaten. Ab dem siebten Monat zahlen Kunden dann 14,99 Euro. Die Mindestvertragslaufzeit liegt dabei bei 24 Monaten. Im Tarif enthalten sind 250 Freiminuten für Gespräche in alle deutschen Netze sowie in das türkische Festnetz. Für den Versand von SMS in die deutschen und türkischen Mobilfunknetze fallen dabei 19 Cent pro SMS an. Das enthaltene Freivolumen von 250 MB erhöht sich mit gebuchter Musik-Flatrate auf 1,5 Gigabyte.

Der Ay-Allnet-Plus-Tarif schlägt bis zum Ende des sechsten Monats mit 14,99 Euro zu Buche. Danach fallen 29,99 Euro an. Er beinhaltet eine Flatrate in alle deutschen Netze sowie in das türkische Festnetz. Anrufe in das türkische Mobilfunknetz kosten 12 Cent pro Minute. Wie im Ay-Allnet-Tarif auch zahlen Nutzer 19 Cent für den Versand von Textnachrichten. Das reguläre Inklusivvolumen von einem Gigabyte verfünffacht sich bei gebuchter Musik-Flatrate auf fünf Gigabyte.

Für ankommende Anrufe innerhalb der Türkei berechnet der Anbieter 19 Cent pro Minute. Werden von dort Anrufe nach Deutschland getätigt, fallen 39 Cent pro Minute an. SMS nach Deutschland kosten 19 Cent.

Teilen

Mehr zum Thema Special 'Mobiles Internet'