Auswahl

Ay Yildiz: Zwischen Datenvolumen und Türkei-Minuten wählen

Kunden der Allnet-Tarife von Ay Yildiz können ab März wählen, ob ihnen ein hohes Inklusiv-Daten­volumen wichtig ist. Wer auf Daten verzichtet, erhält Inklusiv-Minuten für Anrufe ins türkische Mobilfunknetz.
AAA
Teilen (5)

Ethno-Discounter sind dafür bekannt geworden, dass sie Aus­lands­telefonate in diverse Länder deutlich günstiger anbieten als bei­spiels­weise die Netzbetreiber.

Bislang boten die Vertragstarife von Ay Yildiz neben einer Allnet-Flat für Deutschland eine Flatrate für Telefonate in das Festnetz der Türkei. Doch das wird möglicher­weise ins­besondere von einer jüngeren Zielgruppe als unflexibel empfunden, denn in vielen Fällen möchte man Freunde oder Verwandte in der Türkei auf dem Handy anrufen, ohne dass dabei überhöhte Gebühren anfallen.

Diese Wahlmöglichkeiten gibt es ab März

Ay Yildiz: Mehr Flexibilität bei VertragstarifenAy Yildiz: Mehr Flexibilität bei Vertragstarifen Ay Yildiz bietet den eigenen Kunden darum ab März nun mehr Wahlmöglichkeit beim Abschluss des Tarifs. Der Tarif Ay Allnet beinhaltete bislang neben der innerdeutschen Allnet-Flat und der Telefonie-Flat ins türkische Festnetz 4,5 GB Datenvolumen für die EU. Diesen Tarif wird es auch weiterhin geben, Anrufe in türkische Mobilfunknetze kosten dann 12 Cent/Min. Gleichzeitig gibt es den Tarif aber auch mit einem Paket von 30 Minuten für Telefonate in die türkischen Handynetze. Wer sich dafür entscheidet, bei dem sinkt das Datenvolumen allerdings auf 3 GB monatlich. Der Preis ist bei beiden Varianten mit 14,99 Euro monatlich identisch.

Ähnlich funktioniert dies auch beim Tarif Ay Allnet Plus für 29,99 Euro pro Monat. Die bisherige Tarifvariante mit 12 GB Datenvolumen und Flatrate ins türkische Festnetz bleibt bestehen. Alternativ können Kunden nun aber auch eine Variante mit 60 Minuten in die türkischen Mobilfunknetze buchen - dadurch sinkt aber das Datenvolumen von 12 GB auf 8 GB.

Auch bei der Ay Allnet Max gibt es nun eine zweite Tarifvariante mit 120 Frei-Minuten ins türkische Handynetz zum Preis von 39,99 Euro pro Monat. Das Datenvolumen beträgt dann allerdings nur noch 16 GB. Wer auf die Sprachminuten ins türkische Mobilfunknetz verzichten kann, erhält weiterhin den bisherigen Tarif Ay Allnet Max mit 24 GB Datenvolumen.

Nutzer, die mehr Datenvolumen benötigen, können jeweils für 4,99 Euro ein Datenpaket nachbuchen. Dies beinhaltet bei Ay Allnet 1,5 GB, bei Ay Allnet Plus 4 GB und bei Ay Allnet Max 8 GB. Kunden von Ay Yildiz nutzen das Mobilfunknetz von Telefónica inklusive LTE-Zugang mit maximal 21,6 MBit/s, auch VoLTE ist möglich.

Alle Mobilfunktarife finden Sie wie immer in unserem umfangreichen Tarifvergleich für Handy-Tarife.

Teilen (5)

Mehr zum Thema Ethno-Discounter