Geburtstag

o2-Marke Ay Yildiz wird 15 und verschenkt Datenvolumen

Es gab mal einen krea­tiven Mobil­funk­anbieter namens E-Plus, der die Branche mit neuen Marken und Ideen schockte. Eine ist Ay Yildiz und die wird jetzt 15 Jahre alt. Das gilt es zu feiern.

Der Zielgruppenanbieter Ay Yildiz für die deutsch-türkische Community wird 15. Der Zielgruppenanbieter Ay Yildiz für die deutsch-türkische Community wird 15.
Foto: Telefónica / Ay Yildiz
Zu Zeiten, als der Netz­betreiber E-Plus noch als "Chal­lenger" auf dem Markt unter­wegs war, brachten Thorsten Dirks und sein Team immer wieder neue Marken und Ideen, um den Mobil­funk aufzu­wir­beln.

Halb­mond und Stern

Der Zielgruppenanbieter Ay Yildiz für die deutsch-türkische Community wird 15. Der Zielgruppenanbieter Ay Yildiz für die deutsch-türkische Community wird 15.
Foto: Telefónica / Ay Yildiz
Eine Idee war nahe­lie­gend, eine eigene Marke für die türki­sche Commu­nity in Deutsch­land. "Ay Yildiz" steht für Halb­mond und Stern, die Symbole auf der türki­schen Natio­nal­flagge. Die Marke "Ay Yildiz" feiert im Oktober ihren 15. Geburtstag. Als Dank an seine Kunden für die jahre­lange Treue schenkt Ay Yildiz seinen Prepaid- und Post­paid-Kunden bis zu 15 GB zusätz­liches Daten­volumen.

Genau am 17. Oktober 2005 war "Ay Yildiz" in Deutsch­land als "erste Mobil­funk­marke für Deutsch­türken" gestartet. Die türki­sche Commu­nity außer­halb der Türkei ist in Deutsch­land und Europa gut vernetzt.

Oft kopiert, aber...

Der Versuch, das Ay-Yildiz-Konzept für andere Länder und Volks­gruppen zu "kopieren", ging inter­essan­ter­weise im Laufe der Jahre schief. Weder mit der russi­schen, noch grie­chi­schen oder spani­schen Ziel­gruppe ließ sich sich das erfolg­reiche Konzept wieder­holen.

Das Rezept von Ay Yildiz wurde später von Marken wie TurkTelekom (heute Türkei-SIM) von o2 oder Turk­cell Europe (später Life­cell, heute betreut von Kauf­land-Mobil) kopiert, aber ohne großen Erfolg. Dabei ist das Rezept ziem­lich einfach: Eine deut­sche Karte mit preis­werten deut­schen Tarifen, die aber auch güns­tige Tele­fone mit Ziel­rich­tung Türkei und vor allen Dingen güns­tiges Tele­fonieren und Surfen in der Türkei erlaubt. Letz­teres ist schwierig, da die türki­schen Tele­fon­gesell­schaften in der letzten Zeit ihre Inter­con­nect-Preise stark erhöht haben.

Nach der Fusion zu o2

Mit der Fusion von E-Plus und o2 kam die deut­sche Marke Ay Yildiz zu o2. Akti­vitäten des Ethno-Anbie­ters in anderen euro­päi­schen Ländern (z.B. Nieder­lande, Belgien etc.) scheinen völlig verschwunden zu sein.

Daten­volumen zum Geburtstag

Alle Ay Yildiz Post­paid-Vertrags­kunden erhalten dreimal 5 GB geschenkt: In den Tarifen Ay Allnet, Ay Allnet Plus und Ay Allnet Max gibt es ab Oktober drei Monate lang jeweils 5 GB Daten­volumen zusätz­lich – also insge­samt 15 GB zum 15-jährigen Jubi­läum. Dabei macht es keinen Unter­schied, welche Vertrags­vari­ante gewählt wurde. Das zusätz­liche Daten­volumen wird allen Bestands­kunden auto­matisch hinzu­gebucht.

Von der Geburts­tags­aktion profi­tieren auch alle Neukunden, die bis Ende Dezember einen Lauf­zeit­ver­trag bei Ay Yildiz abschließen. Sie erhalten ab Vertrags­abschluss eben­falls dreimal 5 GB zusätz­lich. Ein Vertrag kann auch durch rein deutsch­spra­chige Kunden abge­schlossen werden, die Hotline ist in deutsch und türkisch verfügbar.

Prepaid-Kunden: Bis zu 5 GB mehr bei Opti­ons­buchung

Kunden, die einen Prepaid-"Vertrag" von Ay Yildiz nutzen, bekommen bei jeder Opti­ons­buchung oder -verlän­gerung in den Monaten Oktober, November und Dezember jeweils bis zu 5 GB – und damit eben­falls bis zu 15 GB während der Geburts­tags­fei­erlich­keiten oben­drauf. Das konkrete zusätz­liche Daten­volumen hängt von der gewählten Prepaid-Option ab:

  • In der Smart S-Option (regulär 2 GB für 9,99 Euro) erhalten Kunden 1 GB zusätz­lich.
  • Die Smart M-Option (regulär 4 GB für 14,99 Euro) bekommt während der Geburts­tags­aktion 2 GB dazu.
  • In der Smart L-Option (regulär 5 GB für 19,99 Euro) gibt es 3 GB oben­drauf.
  • Die Smart XXL-Option (regulär 12 GB für 24,99 Euro) wird um 4 GB erwei­tert.
  • In der Smart Max-Option (regulär 20 GB für 34,99 Euro) sichern sich Kunden zusätz­lich 5 GB. Damit stehen bei jeder Buchung und Verlän­gerung von Oktober bis Dezember insge­samt 25 GB an Daten­volumen zur Verfü­gung.

Geburts­tags­aktion auch für Internet-Flats

Zusätz­liches Daten­volumen gibt es auch bei jeder Buchung oder Verlän­gerung der Internet-Optionen im Zeit­raum Oktober bis Dezember:

  • Bei der Internet Flat S (600 MB für 4,99 Euro) und Internet Flat M (2,5 GB für 9,99 Euro) erhalten Kunden jeweils 1 GB oben­drauf
  • Bei der Internet Flat L (5 GB für 14,99 Euro) bekommen Kunden im Rahmen der Geburts­tags­aktion 2 GB zusätz­lich.
  • Die Internet Flat XL (7,5 GB für 19,99 Euro) wird um weitere 3 GB aufge­stockt.
  • Bei der Internet Flat XXL (14 GB für 29,99 Euro) erhalten Kunden pro Buchung 4 GB zusätz­lich.
  • Das meiste zusätz­liche Daten­volumen holen Kunden bei der Internet Flat Max (25 GB für 39,99 Euro) heraus. Diese Option stockt AY YILDIZ mit satten 5 GB zusätz­lichem Daten­volumen auf.

Wo ist das Angebot zu bekommen?

Ay-Yildiz-Tarife oder Prepaid-Optionen sind im Mobil­funk-Fach­handel, bei Ay Yildiz Vertriebs­part­nern (erkennbar am Aufkleber auf der Ladentür oder Schau­fens­ter­scheibe) sowie online unter www.ayyildiz.de erhält­lich.

Die bis Jahres­ende gültige Mehr­wert­steu­ersen­kung gibt Ay Yildiz an seine Kunden weiter und zieht diese bei jeder Buchung auto­matisch vom Gesamt­preis ab.

Kunden von Ay Yildiz nutzen das Mobil­funk­netz von Telefónica Deutsch­land (o2) inklu­sive LTE (4G) mit einer Geschwin­dig­keit von bis zu 21,6 MBit/s. Neben 2G und wo noch verfügbar über 3G, kann mit Ay Yildiz auch über LTE (Voice over LTE; VoLTE) und WLAN (Voice over WiFi) tele­foniert werden, sofern das eigene Handy das kann. Dafür wird kein Aufpreis berechnet, die Sprach­qua­lität ist aber deut­lich besser.

Mehr zum Thema Aktion