Neues FRITZ!OS

AVM: Update für ältere FRITZ!Boxen bringt mehr Sicherheit

AVM hat ein Update mit neuen Sicherheitsfunktionen für einige ältere FRITZ!Box-Modelle zur Verfügung gestellt. Sowohl die FRITZ!Box 7360 SL als auch die FRITZ!Box 7320 erhalten das FRITZ!OS 6.33.
AAA
Teilen (49)

AVM: Update für ältere FRITZ!BoxenAVM: Update für ältere FRITZ!Boxen Nicht nur die aktuellen FRITZ!Boxen von AVM werden dieser Tage mit einem Update versehen. Auch für einige ältere Modelle hat der Berliner Router-Hersteller eine neue Firmware bereit gestellt. Sowohl die FRITZ!Box 7360 SL als auch die FRITZ!Box 7320 kann ab sofort auf das FRITZ!OS 6.33 aktualisiert werden. Beide Router sind auch als HomeServer des Anbieters 1&1 im Umlauf und bereits einige Jahre auf den Markt.

Bei der Aktualisierung handelt es sich um ein offizielles Update, das den vollen Support von AVM erhält. Das FRITZ!OS 6.33 versorgt die FRITZ!Boxen mit neuen Funktionen und passt die Sicherheitsstandards auf den aktuellen Stand an. Die Aktualisierung kann direkt über die FRITZ!Box-Oberfläche unter http://fritz.box auf die Router installiert werden.

Diese Neuerungen bietet das Update auf FRITZ!OS 6.33

Ein Kernthema der Updates für die FRITZ!Boxen 7360 SL und 7320 ist die Sicherheit. AVM liefert mit dem neuen FRITZ!OS diverse Aktualisierungen und Verbesserungen auf die aktuellen Sicherheitsstandards aus. Zuletzt kam der Hersteller in die Schlagzeilen, als eine Sicherheitslücke in der Router-Software aktueller FRITZ!Boxen bekannt geworden ist, die es Unbefugten erlaubte, per Fernzugriff auf die FRITZ!Box zuzugreifen. Mittlerweile hat AVM die Lücke mit dem FRITZ!OS 6.83 gestopft.

Die Option für IP-Telefone, die Anmeldung aus dem Internet zu erlauben, ist nach dem Update nicht mehr nutzbar. Der Hersteller empfiehlt Nutzern, ihre IP-Telefone von anderen Standorten verschlüsselt mit Hilfe von VPN anzubinden.

Aber auch im Bereich Telefonie gibt es Neuerungen. Ein neues Feature ist das Hinzufügen mehrerer Rufnummern mit identischem Kennwort in einem Schritt für ausgewählte Anbieter. Zusätzlich hat AVM die DSL-Software für die FRITZ!Box 7360 SL verbessert.

Informationen zur den verschiedenen FRITZ!Box-Modellen von AVM finden sie auf unserer Übersichtsseite.

Teilen (49)

Mehr zum Thema AVM