Prime-Angebote

Amazon Prime: AVM FRITZ!Box-Router im Preischeck

Bei Amazon laufen noch bis Tages­ende Prime-Ange­bote. Wir haben uns die Preise ausge­wählter FRITZ!Boxen ange­schaut.

Noch bis heute 23.59 Uhr läuft Amazons Aktion für Abon­nenten des Premium-Service namens "Prime Exklu­sive Ange­bote". Ange­bote zu Smart­phones, Tablets und Smart­wat­ches haben wir uns gestern ange­schaut. Heute nehmen wir ausge­wählte Ange­bote zu Geräten des Router-Herstel­lers AVM unter die Lupe.

Bitte beachten Sie, dass wir im nach­fol­genden Preis­ver­gleich keine Ange­bote von Online-Markt­plätzen berück­sich­tigt haben, die aber unter Umständen güns­tiger ausfallen können. Zu bedenken ist auch, dass sich Markt­preise von Elek­tronik schnell ändern können, weshalb der Preis­ver­gleich nur zum Stand jetzt gültig ist. Vergli­chen haben wir die Preise mithilfe der Preis-Such­maschine idealo.

FRITZ!Box 7590 AX

FRITZ!Box 7590 AX FRITZ!Box 7590 AX
Foto: teltarif.de
Ein Router-Modell, das Amazon derzeit im Angebot hat, ist die AVM FRITZ!Box 7590 AX. Der Amazon-Preis beträgt 214,99 Euro. Dem aktu­ellen Preis­ver­gleich zufolge handelt es sich dabei auch um das beste Angebot. Bei anderen Händ­lern wie Expert und Saturn zahlen Sie für die FRITZ!Box 7590 AX derzeit einen Preis von 249 Euro inklu­sive Versand­kosten.

Übri­gens: Oftmals wird bei Ange­boten die unver­bind­liche Preis­emp­feh­lung des Herstel­lers als Refe­renz genutzt, um das Angebot beson­ders gut aussehen zu lassen. Aufgrund der schwan­kenden Markt­preise ist die UVP aber nur bedingt aussa­gekräftig. Amazon gibt unter anderem beim Angebot zur genannten FRITZ!Box den "zuletzt nied­rigsten Preis an", der beim Modell 7590 AX bei 249 Euro liegt. Laut Online-Händler handelt es sich dabei "um den nied­rigsten Preis des Produkts auf Amazon.de in den letzten 30 Tagen vor der Anwen­dung der Preis­ermä­ßigung."

Repeater

Beispiele dafür, dass die Markt­preise bezie­hungs­weise der "zuletzt nied­rigste Preis" bei Amazon die trans­paren­tere Refe­renz sind, sind aktu­elle Prime-Ange­bote zum AVM FRITZ!WLAN Mesh Repeater 3000 (Hier gehts zum Test­bericht) und zum AVM FRITZ!Repeater 6000 (Hier gehts zum Test­bericht). FRITZ!Repeater 6000 FRITZ!Repeater 6000
Foto: teltarif.de
Der Mesh-Repeater 3000 kostet im Rahmen der aktu­ellen Prime-Ange­bote 99,99 Euro, der Repeater 6000 schlägt mit einem Preis in Höhe von 169,99 Euro zu Buche. Beim Amazon-Angebot zum Mesh-Repeater 3000 handelt es sich um einen guten Preis, kostet das Modell bei Händ­lern wie MediaMarkt/Saturn oder Expert mit jeweils 109,99 Euro inklu­sive Versand­kosten mehr. Der Repeater 6000 kostet bei anderen Händ­lern wie Euro­nics (214,02 Euro inklu­sive Versand­kosten) oder Otto (211,95 Euro inklu­sive Versand­kosten) eben­falls mehr.

Bei Amazon lagen die zuletzt nied­rigsten Preise von 107,98 Euro für den AVM FRITZ!WLAN Mesh Repeater 3000 und 174,99 Euro für AVM FRITZ!Repeater 6000 aber nicht signi­fikant über den aktu­ellen Ange­bots­preisen des Online­händ­lers.

FRITZ!Box 6690 Cable

Ein Router im Premium-Preis­seg­ment ist die AVM FRITZ!Box 6690 Cable. Amazon veran­schlagt einen Prime-Preis für das Modell in Höhe von 239,99 Euro. Der zuletzt nied­rigste Preis beim Online­händler ist mit 261 Euro ange­geben. Fritz!Box 6660 Cable Fritz!Box 6660 Cable
Bild: AVM
Die Preise bei anderen Händ­lern liegen beispiels­weise bei 262,99 Euro inklu­sive Versand­kosten (Note­books­bil­liger) oder 268,04 Euro inklu­sive Versand­kosten (Otto), weshalb es sich beim aktu­ellen Prime-Preis um ein gutes Angebot handelt.

Hinweis und Tipp

Die Ange­bote sind Prime-Mitglie­dern vorbe­halten. Sie müssen den Premium-Dienst also abon­nieren. Die Kosten dafür belaufen sich auf 89,90 Euro jähr­lich oder wahl­weise 8,99 Euro monat­lich, was einem höheren Preis von 107,88 Euro auf das Jahr gesehen entspricht. Neukunden, bei denen in den letzten zwölf Monaten keine aktive Prime-Mitglied­schaft bestanden hatte, können den Service, der unter anderem Versand­vor­teile und Zugang zu Amazon Prime Video bietet, 30 Tage ohne Kosten testen.

Die Ange­bote laufen zwar noch bis zum Ende des heutigen Tages. Sollten Sie sich aber erst später als zum Arti­kel­zeit­punkt für eines der Ange­bote inter­essieren, empfehlen wir Ihnen den erneuten Preis­ver­gleich. Unter Umständen ziehen andere Händler mit oder unter­bieten die Amazon-Ange­bote sogar noch.

"Dropship­ping" wird es genannt, wenn ein Online­händler liefern lässt. Mehr zu dem Thema lesen Sie in einer weiteren News.

Mehr zum Thema Preisvergleich