Update-Politik

AVM FRITZ!OS 6.50 für FRITZ!Box 7360 v2, 7360 v1 geht leer aus

Die AVM FRITZ!Box 7360 gibt es in zwei Versionen: v1 und v2. Allerdings bekommt nur die 7360 v2 ein Update auf FRITZ!OS 6.50. Wir zeigen, wie Sie herausfinden können, welche Versionsnummer Ihr Router hat.
AAA
Teilen (25)

FRITZ!OS 6.50 bekommt die FRITZ!Box 7630 v2, aber nicht v1 FRITZ!OS 6.50 bekommt die FRITZ!Box 7630 v2, aber nicht v1 AVM ist derzeit fleißig dabei, das neue FRITZ!OS 6.50 bzw. 6.51 auf seine FRITZ!Boxen zu verteilen. Bisher haben die FRITZ!Box 7490, 7412, 7362 SL, 7360, 6820 LTE, 5490 und 3490 ein entsprechendes Update erhalten. Doch nicht alle Versionen der genannten AVM-Router können die neue Software bekommen. So existieren von der FRITZ!Box 7360 zwei Modelle: FRITZ!Box 7360 v1 und FRITZ!Box 7360 v2.

Während für die neuere FRITZ!Box 7360 v2 fest ein Update eingeplant ist, gehen Besitzer einer FRITZ!Box 7360 v1 leer aus. Doch warum gibt es das aktuelle FRITZ!OS nicht für diese Router-Version? Der Berliner Hersteller hat dies begründet. Demnach entwickelt AVM zwar seine FRITZ!Box-Produkte immer weiter und ergänzt laut eigener Aussage "im Rahmen der technischen Möglichkeiten neue Leistungsmerkmale durch kostenlose FRITZ!OS-Updates". Dabei betont AVM, dass die FRITZ!Box 7360 mittlerweile in der zweiten Version produziert worden sei und sowohl die FRITZ!Box 7360 v1 und v2 über identische Basisfunktionen verfügen. Aber: Bei der FRITZ!Box 7360 v1 seien nun die hardwareseitigen Möglichkeiten ausgeschöpft. Aus diesem Grund könne der Netzwerkausrüster "für diese Version leider keine FRITZ!OS-Updates mit neuen Leistungsmerkmalen mehr bereitstellen".

So finden Sie heraus, welche FRITZ!Box Ihnen gehört

Besitzer einer FRITZ!Box 7360 können sich über die Benutzer­oberfläche anzeigen lassen, welches Modell sie haben. Dafür muss im Menü unter "System" der Punkt "Update" aufgerufen werden. Hier ist die Registerkarte "FRITZ!OS-Datei" zu finden. Auf dieser kann der Nutzer die Versionsnummer seiner FRITZ!Box ablesen. Während die FRITZ!Box 7360 v1 mit der Nummer 111 beginnt, ist es bei der FRITZ!Box 7360 v2 die 124. Hinweis: Damit der Nutzer diese Information erhält, muss die erweiterte Ansicht aktiviert sein.

Welche Funktionen FRITZ!OS 6.50 bietet, erfahren Sie in unserer Artikel-Serie: Unter anderem haben wir die Vergabe eines Surf-Tickets ausprobiert. Der Nutzer ist nun auch in der Lage, Anrufbeantworter-Ansagen genauer zu definieren - mehr dazu in dieser Meldung. Wo die zentrale Update-Funktion zu finden ist und wie Sie Ihr Heimnetz aufräumen können, erklären wir in diesem Hintergrundbericht.

Teilen (25)

Mehr zum Thema AVM