Router

AVM bringt FRITZ!Box 6591 Cable in den Handel

Nach Tests in Pilotgebieten für Gigabit-Internet ist die FRITZ!Box 6591 Cable von AVM ab sofort im Handel erhältlich. Der Router wird für 269 Euro verkauft.
AAA
Teilen (22)

AVM hat bereits vor zwei Jahren die FRITZ!Box 6591 Cable erst­mals der Öffent­lich­keit vorge­stellt. Ab sofort ist der Router auch im Handel erhält­lich, wie der Berliner Hersteller mitteilte. Bislang wurde das Gerät bereits in Pilot­re­gionen für Gigabit-Kabel­an­schlüsse erprobt. Nachdem derart schnelle Kabel-Inter­net­an­schlüsse mitt­ler­weile verstärkt auch beim Endver­brau­cher ankommen, bietet AVM den passenden Router nun auch zum Kauf an.

Die FRITZ!Box 6591 Cable unter­stützt den neuen DOCSIS-3.1-Stan­dard, der für die hohen Internet-Geschwin­dig­keiten beim Kabel­an­schluss sorgt, umge­kehrt aber auch - zumin­dest örtlich begrenzt - für Störungen anderer Funk­dienste sorgen kann. Zudem ist der neue AVM-Router zum nicht mehr ganz aktu­ellen Stan­dard DOCSIS 3.0 abwärts­kom­pa­tibel.

Beim neuen Router setzt AVM auf schnelles, intel­li­gentes Dual­band-WLAN AC+N. Mit insge­samt acht WLAN-Antennen und Multi-User-MIMO-Tech­no­logie (4x4) will der Hersteller für die Kunden einen perfor­manten draht­losen Internet-Zugang ermög­li­chen. Im 5-GHz-Band sind Daten­raten von bis zu 1733 MBit/s möglich, im Frequenz­be­reich um 2,4 GHz können maximal 800 MBit/s erreicht werden.

FRITZ!Box 6591 Cable als Zentrale im Heim­netz­werk

FRITZ!Box 6591 Cable
FRITZ!Box 6591 Cable
Die FRITZ!Box 6591 Cable kann als Mesh-Master fungieren und beispiels­weise durch WLAN-Repeater ergänzt werden, um im gesamten Haus einen guten draht­losen Internet-Zugang zur Verfü­gung zu haben. Das Gerät verfügt außerdem über vier Gigabit-LAN-Anschlüsse und zwei USB-3.0-Ports. Zudem hat AVM eine DECT-Basis inte­griert, um bis zu sechs Schnur­los­te­le­fone zu verbinden.

Über den internen ISDN-S0-Bus können auch noch ISDN-Tele­fone oder -Faxge­räte am neuen AVM-Router für den Kabel­an­schluss betrieben werden. Die FRITZ!Box 6591 Cable kann auch als Media­server und NAS dienen, Spei­cher­sticks oder Fest­platten lassen sich über die USB-Anschlüsse mit dem Router verbinden, sodass die hier hinter­legten Inhalte im gesamten Heim­netz zur Verfü­gung stehen.

Die FRITZ!Box 6591 Cable wird ab sofort zum Preis von 269 Euro (UVP) verkauft. Wir hatten den Router bereits unmit­telbar nach seiner Vorstel­lung einem Hands-On unter­zogen. In einer weiteren Meldung zeigen wir Ihnen den neuen Kabel-Router von AVM in Bildern. Zudem zeigen wir auf, welche Neue­rungen es im Vergleich zur bekannten FRITZ!Box 6590 Cable gibt.

Teilen (22)

Mehr zum Thema AVM FRITZ!Box