Smart Home

AVM FRITZ!DECT 301 angeschaut: Intelligenter Heiz­körper­regler

AVM hat auf der IFA mit FRITZ!DECT 301 einen neuen intelligenten Heiz­körper­regler gezeigt. Dieser ist strom­sparender dank des E-Ink-Displays. Wir zeigen den Neuling in Bildern.
Von der IFA in Berlin berichten /
AAA
Teilen (29)

Intelligente Anpassung der Temperatur

Neben den Menü-Einstellungen und der Temperatur-Regelung wird dem Nutzer über das Display des FRITZ!DECT 301 auch signalisiert, ob das Fenster offen ist oder nicht. So wird eine Fenster-offen-Erkennung ausgelöst und die Temperatur vom intelligenten Heizkörperregler entsprechend angepasst. Das Aktivieren bzw. Deaktivieren dieser Funktion erfolgt über die bereits zuvor genannte Taste. Das kleine Heizungssymbol in der unteren rechten Ecke des Displays zeigt an, ob die FRITZ!Box mit FRITZ!DECT 301 kommuniziert. Erscheint das Symbol, besteht eine Funkverbindung. Bei längeren Heizpausen, beispielsweise im Sommer, wird die Verbindung jedoch unterbrochen und das Symbol verschwindet.

AVM FRITZ!DECT 310 - der neue Heizkörperregler mit E-Ink-Display
3/6 – Bild: teltarif.de - Marleen Frontzeck-Hornke
  • AVM FRITZ!DECT 310 - der neue Heizkörperregler mit E-Ink-Display
  • AVM FRITZ!DECT 310 - der neue Heizkörperregler mit E-Ink-Display
  • AVM FRITZ!DECT 310 - der neue Heizkörperregler mit E-Ink-Display
  • AVM FRITZ!DECT 310 - der neue Heizkörperregler mit E-Ink-Display
  • AVM FRITZ!DECT 310 - der neue Heizkörperregler mit E-Ink-Display
Teilen (29)

Mehr zum Thema AVM