Smart Home

AVM FRITZ!DECT 301 angeschaut: Intelligenter Heiz­körper­regler

AVM hat auf der IFA mit FRITZ!DECT 301 einen neuen intelligenten Heiz­körper­regler gezeigt. Dieser ist strom­sparender dank des E-Ink-Displays. Wir zeigen den Neuling in Bildern.
Von der IFA in Berlin berichten /
AAA
Teilen (29)

Tasten beim AVM FRITZ!DECT 301

Unterhalb des E-Ink-Displays des AVM FRITZ!DECT 301 sitzen drei haptische Tasten sowie eine Tastenwippe für die Navigation und die Einstellung der Temperatur. Über die Taste "Menü" kann der Nutzer den Heizkörper­regler konfigurieren und die Ein­stellungen über den "OK"-Button entsprechend bestätigen. Zudem gibt es einen Button für die Fenster-offen-Funktion. Über die darunter­liegende längere Tastenwippe lässt sich die Temperatur unabhängig von der FRITZ!Box nach unten (Minus-Zeichen) bzw. nach oben (Plus-Zeichen) regeln. Alle Tasten haben im ersten Test vor Ort einen guten Druckpunkt bewiesen.

AVM FRITZ!DECT 310 - der neue Heizkörperregler mit E-Ink-Display
2/6 – Bild: teltarif.de - Marleen Frontzeck-Hornke
  • AVM FRITZ!DECT 310 - der neue Heizkörperregler mit E-Ink-Display
  • AVM FRITZ!DECT 310 - der neue Heizkörperregler mit E-Ink-Display
  • AVM FRITZ!DECT 310 - der neue Heizkörperregler mit E-Ink-Display
  • AVM FRITZ!DECT 310 - der neue Heizkörperregler mit E-Ink-Display
  • AVM FRITZ!DECT 310 - der neue Heizkörperregler mit E-Ink-Display
Teilen (29)

Mehr zum Thema AVM