Autofahrer-Apps

Durch den Weihnachts-Verkehr: Diese Apps helfen Autofahrern

Wer im Weihnachts-Verkehr auf den Straßen unterwegs ist, braucht nicht selten viel Geduld. Doch gibt es Apps, die dabei helfen, den Stress zu umgehen. Ob für das Wetter, die aktuelle Verkehrslage, für das Tanken oder für die allgemeine Organisation - wir stellen ausgesuchte Programme vor.
Von Rita Deutschbein

Parken einfach gemacht mit der parkenApp 2

Ist der Weg durch die Stadt geschafft, gilt es, einen Parkplatz zu finden. Und die Suche nach einer freien Abstell­fläche für das Auto dauert nicht selten eine gefühlte Ewigkeit. Die parkenApp 2 soll dieser langwierigen Suche ein Ende setzen. Mit dem integrierten Parkhaus­finder sollen Autofahrer schnell das günstigste Parkhaus in ihrer Nähe finden. Einmal geparkt, kann der genaue Parkplatz inklusive Parkebene auf einer Karte vermerkt werden. Auch ein Foto des Parkplatzes lässt sich abspeichern. Sollte dies dennoch nicht helfen, das Auto wiederzufinden, führt ein Kompass den Nutzer zurück zu seinem Wagen, da die App die genauen GPS-Daten beim Parken abspeichert. Über einen integrierten und individuell einstellbaren Parktimer wird der Autofahrer an das Ende der Parkdauer informiert und soll so durch Überziehung der Parkzeit drohende Strafzettel abwenden können. Die parkenApp 2 gibt es derzeit nur für iOS und kostet 99 Cent.

Einen allgemeinen Organizer, der dabei hilft, nichts mehr zu vergessen, finden Sie auf der letzten Seite.

Durch den Weihnachts-Verkehr: Diese Apps helfen Autofahrern Durch den Weihnachts-Verkehr: Diese Apps helfen Autofahrern
vorheriges nächstes 5/6 – Bild: iTunes
  • Durch den Weihnachts-Verkehr: Diese Apps helfen Autofahrern
  • Durch den Weihnachts-Verkehr: Diese Apps helfen Autofahrern
  • Durch den Weihnachts-Verkehr: Diese Apps helfen Autofahrern
  • Durch den Weihnachts-Verkehr: Diese Apps helfen Autofahrern
  • Durch den Weihnachts-Verkehr: Diese Apps helfen Autofahrern

Mehr zum Thema Auto