Discount

11813: Neue Billigauskunft gestartet

Anrufe sind mit 59 Cent pro Minute deutlich günstiger als bei den Marktführern
AAA
Teilen (9)

Der Markt der Telefonauskünfte wird von der Deutschen Telekom (11833) und Telegate (11880) dominiert, doch wer sie nutzt, muss tief in die Tasche greifen: 1,79 Euro pro Minute berechnen die beiden Anbieter und finden sich damit ganz hinten in der Liste der günstigsten Telefonauskünfte.

Nun versucht ein neuer Anbieter - die 11813 - Marktanteile zu gewinnen - und will dieses über den Preis machen. Pro Minute soll der Kunde 59 Cent zahlen - deutlich weniger als bei den Marktführern. Mit 59 Cent pro Minute platziert sich der neue Auskunftsanbieter auch auf Platz 1 unserer Auskunfts-Tariftabelle. Bei der 11813 melden sich, anders als bei den meisten Billig-Auskünften in der Vergangenheit, Mitarbeiter und keine Computer.

Nach Angaben des Anbieters ist die neue Auskunft nicht nur aus dem Netz der Deutschen Telekom erreichbar, sondern auch aus vielen Netzen alternativer Anbieter. Auch hier gelte dann ein Minutenpreis von 59 Cent. Sollten einzelne Netze noch nicht zur 11813 vermitteln, so will sich der Auskunftsanbieter nach einem Hinweis per E-Mail um eine Realisierung der Schaltung kümmern. Aus den Mobilfunknetzen von E-Plus und o2 soll ein Gespräch nach Anbieterangaben für Vertragsangaben 99 Cent pro Minute kosten, Vodafone berechnet derzeit 1,45 Euro pro Minute. Aus dem Netz von T-Mobile ist die Auskunftsnummer aktuell noch nicht erreichbar.

Die 11813 will die Kunden nach eigenem Bekunden aber nicht nur mit dem Preis, sondern auch mit einem schnellen Service überzeugen. Der Kunde soll nicht unnötig lang in der Leitung gehalten werden, und auch wenn er Angaben wie eine Bahnverbindung oder den Wetterbericht haben möchte, so soll ihm schnell geholfen werden. Als nettes Add-on gibt es in einigen Städten sogar Gutscheine für bestimmte Dienstleistungen auf das Handy. Wer beispielsweise nach einem Pizza-Lieferdienst in München fragt, dem könnte der 11813-Agent anbieten, dass der Anrufer einen 10-Prozent-Rabatt-Coupon auf das Handy geschickt bekommt. Dieser Dienst ist jedoch erst noch im Aufbau.

Teilen (9)