Kombigerät

Dual-SIM-Smartphone und Tablet in Einem: Asus Padfone Mini 4.3 verfügbar

Eine Kombination aus Dual-SIM-Smartphone und Tablet - das erhält der Kunde mit dem Asus Padfone Mini 4.3. Nun gibt der Hersteller Verkaufspreis und Verfügbarkeit bekannt.
Von Paulina Heinze
AAA
Teilen

Angebot bei 1und1Angebot beim Anbieter 1und1 Der Hersteller Asus ist für seine Kombigeräte bestehend aus Handy und Tablet mittlerweile bekannt. Das Modell Asus Padfone Mini 4.3 ist nun bei ausgewählten Handelspartnern auf dem deutschen Markt verfüg­bar. Ohne Vertrag soll das Gerät für eine Preis­empfehlung von 379 Euro erhältlich sein. Der Anbieter 1&1 hat das Padfone Mini 4.3 bereits in sein Sortiment aufgenommen und bietet es in Kombination mit seinen 24-Monats-Verträgen All-Net-Flat Basic, Plus oder Pro an. Bei Abschluss eines der drei Tarife muss der Kunde keine Zuzahlung für das Endgerät leisten (wir berichteten).

Erster Eindruck vom Padfone Mini 4.3 auf dem MWC

Asus Padfone mini

Auf dem Mobile World Congress in Barcelona hatten wir die Gelegenheit, die Smartphone-Tablet-Kombi auszuprobieren. Die Bildschirm­auflösung beider Komponenten konnte uns hierbei nicht überzeugen. Das Display des Smartphone misst 4,3 Zoll in der Diagonale und löst 540 mal 960 Pixel auf. Beim Tablet liegt die Auflösung des 7-Zoll-Bildschirms bei HD-Qualität. Beim Betriebs­system setzt Asus weiterhin auf Android in der Version 4.3 (Jelly Bean). Für die Leistung sorgt ein Snapdragon 400 des Prozessor-Herstellers Qualcomm, dessen vier Rechen­kerne mit 1,4 GHz getaktet sind. Als Unterstützung kommen 1 GB RAM hinzu. Der 16 GB große interne Speicher kann via MicroSD-Karte um bis zu 64 GB erweitert werden. Im Smartphone-Teil steckt weiterhin ein austauschbarer 1 500 mAh starker Akku.

Asus Padfone Mini 4.3Asus Padfone Mini 4.3: Kombination aus Smartphone und Tablet Für die Aufnahme von Fotos steht auf der Rückseite des Smartphones eine 8-Mega­pixel-Kamera mit Autofokus und LED-Blitz bereit. Auch dieses Padfone Mini 4.3 bietet dem Nutzer Foto-Funktionen wie Panorama-Aufnahmen, Smart Remove oder HDR sowie Video­aufnahmen in 1080p. Die Front­kamera löst immerhin mit 2 Megapixel auf. Für den Zugang zum Mobilfunk­netz kann der Nutzer nicht nur eine, sondern zwei SIM-Karten im Gerät einsetzen. Das Padfone Mini 4.3 unterstützt nämlich die Dual-SIM-Funktion. Das Surfen im mobilen Internet kann per HSPA+ mit bis zu 42 MBit/s im Downstream sowie 5,76 MBit/s im Upstream oder via WLAN 802.11 b/g/n erfolgen. Der schnelle Internet­standard LTE ist bei diesem Modell hingegen nicht vorhanden. Auf Bluetooth 4.0 sowie Umgebungslicht-, Bewegungs- und Näherungs­sensor muss dafür nicht verzichtet werden.

Teilen

Mehr zum Thema Asus