Netbook

Eee PC 1015PW: Asus zeigt neues altes Netbook

Eee PC Sirocco mit neuem Design, aber bekannter Technik
Von Steffen Herget
Kommentare (112)
AAA
Teilen

Zu Anfang der Woche hatte Asus in Italien eingeladen, um ein neues Netbook namens Eee PC Sirocco vorzustellen. Nun ist das Event vorbei, aber ein neues Netbook hat es leider nicht zu sehen gegeben. Es handelte sich bei dem so nebulös angekündigten Eee PC Sirocco nämlich schlicht und einfach um das bekannte Modell Eee PC 1015PW, das seit einigen Monaten auch in Deutschland erhältlich ist.

Asus Eee PC 1015PW

Asus Eee PC Sirocco ist ein Eee PC 1015PWAsus Eee PC Sirocco ist ein Eee PC 1015PW Bei der Veranstaltung wurde das Netbook, das vor allem mit seinem Design für Aufsehen sorgen soll, zwar noch einmal pompös in Verbindung mit einer Modenschau präsentiert, wie Netbooknews meldet. Allerdings gab es weder in Sachen Technik irgendwelche Änderungen, noch neue Farbvarianten oder ähnliches. Das Wellenmuster auf der Ober- und Unterseite sieht zwar schön aus und kann auch von der Haptik her überzeugen, im Kern ist der Eee PC 1015PW - oder eben Sirocco - nur ein leicht verändertes Netbook der aktuellen Seashell-Baureihe. Das bedeutet zwar, dass auch wieder ein großes Touchpad und eine sehr gute Chiclet-Tastatur an Bord sind, aber wirkliche Neuigkeiten hatte Asus leider nicht im Gepäck.

Eee PC 1015PW mit Dual-Core-Prozessor

Das ist natürlich insgesamt enttäuschend, und doch muss sich der Eee PC 1015PW vor der Konkurrenz wahrlich nicht verstecken. Mit seinem Intel Atom N550 Dual-Core, der mit zwei Prozessorkernen zu je 1,5 GHz ausgestattet ist, zählt er durchaus zur aktuellen Leistungs-Oberklasse. Auf einen Grafikbeschleuniger wie den Nvidia Ion 2 muss allerdings leider verzichtet werden. Der Arbeitsspeicher liegt bei 1 GB DDR3-RAM, die Festplatte hat eine Kapazität von 250 GB. Das Display des Netbooks ist 10,1 Zoll groß und löst die üblichen 1 024 mal 600 Pixel auf. Der Akku hat eine Kapazität von 4 400 mAh oder 48 Wh und soll laut Herstellerangaben bis zu zehn Stunden Laufzeit mitbringen. Das dürfte etwas hoch gegriffen sein, aber zwischen sechs und sieben Stunden Nutzung im WLAN-Betrieb dürfte in jedem Fall drin sein.

Der Asus Eee PC 1015PW hat in Sachen Schnittstellen den Standard der allermeisten Netbooks zu bieten. Das sind dann die üblichen drei USB-Ports, ein VGA-Ausgang, Netzwerkanschluss, Buchsen für Kopfhörer und Mikrofon sowie ein Lesegerät für Speicherkarten. Für die drahtlose Kombination stehen WLAN nach den Standards 802.11 b/g/n sowie Bluetooth 3.0 zur Verfügung. Der Asus Eee PC 1015PW kostet aktuell 349 Euro.

Teilen

Weitere Meldungen zu Netbooks