mobicroco

Kaum zu glauben: Asus Eee Keyboard offenbar fertig!

Von Steffen Herget

Asus Eee Keyboard Multimedia fertig Handel HDMI Sollte es tatsächlich wahr werden und die "Unendliche Geschichte" um das Asus Eee Keyboard tatsächlich zu einem Ende - und auch noch einem guten! - gekommen sein? Das Unternehmen aus Taiwan hat zwar seinen zum x-ten Mal verschobenen Starttermin im April mal wieder nicht eingehalten, mittlerweile aber eine offizielle Seite zum Asus Eee Keyboard zu bieten. Außerdem findet sich der Tastatur-PC auch endlich auf Amazon wieder, wenn auch derzeit nur auf der amerikanischen Seite.

599 US-Dollar kostet der Spaß

Asus Eee Keyboard Multimedia fertig Handel HDMI Beim großen Versandhändler Amazon.com kostet das Asus Eee Keyboard in den Vereinigten Staaten stolze 599 US-Dollar - ist allerdings noch nicht lieferbar. Vorbestellungen nimmt Amazon aber immerhin an. In Sachen Technik waren die meisten Daten des legitimen C64-Nachfolgers bereits bekannt, mit einem Intel Atom N270, 1 GB Arbeitsspeicher und Windows XP kommen dabei viele Komponenten von gestern zum Einsatz. Mit einer - mit 16 GB nicht gerade üppig dimensionierten - SSD, einem Broadcom Crystal HD, der Videos in FullHD schaffen soll, sowie dem passenden HDMI-Anschluss kann das Eee Keyboard allerdings glänzen. Der Clou ist wohl das UWB-Modul in dem Wohnzimmer-Rechner, mit dem HD-Videos und natürlich auch alle anderen Inhalte drahtlos auf den heimischen Fernseher übertragen werden können. Der passende Empfänger wird selbstredend direkt mitgeliefert - davon durfte aber auch bei dem recht hoch ausgefallenen Preis getrost ausgegangen werden. Nachdem jetzt alle technischen Daten des Asus Eee Keyboard vorliegen und der Start offenbar unmittelbar bevor steht, haben wir den Tastatur-PC auch in unsere Netbook-Datenbank aufgenommen, her entlang geht es zum ausführlichen Datenblatt. Das Eee Keyboard kann so auch mit anderen Geräten wie Netbooks und Tablets verglichen werden. Wer sich noch einmal das kürzlich vermeldete Video des Asus Eee Keyboard ansehen möchte, kann das gerne tun. Auch wir von mobicroco hatten bereits das Vergnügen mit dem Lifestyle-PC in einem Hands-On mit einer unfertigen Vorabversion. Jetzt müsste Asus das Eee Keyboard nur noch endgültig in Deutschland launchen...aber wir wollen ja nicht hetzen!

<Asus via Engadget>