Outdoor

Archos stellt Outdoor-Smartphone Sense 47X und Tablet Sense 101X vor

Wer auf der Suche nach einem neuen Outdoor-Smartphone- oder Tablet ist, wird ab September bei Archos fündig. Der Konzern hat die Modelle Sense 47X und Sense 101X vorgestellt.
Von Andre Reinhardt
AAA
Teilen (1)

Das Outdoor-Smartphone Sense 47XDas Outdoor-Smartphone Sense 47X Im Rahmen der IFA 2017 hat Archos zwei Mobilgeräte vorgestellt, die für den Outdoor-Einsatz konstruiert worden sind. Beim Sense 47X handelt es sich um ein Einsteiger-Smartphone mit besonders robustem Gehäuse, das Sense 101X hingegen stellt das Pendant im Tablet-Segment dar. In der Pressemitteilung wurden die Spezifikationen und die Anschaffungskosten mitgeteilt. So wird das mit einem 4,7 Zoll großen HD-Display und einem Quad-Core-SoC ausgestattete Sense 47X mit 199 Euro zu Buche schlagen. Für den robusten Tablet-Computer Sense  101X wird hingegen eine UVP in Höhe von 229 Euro ausgesprochen.

Archos Sense 47X: Outdoor-Smartphone für unter 200 Euro

Für Extremsportler oder Arbeiter zählen bei einem Smartphone oftmals andere Werte als die Performance oder eine möglichst gute Kamera. In erster Linie muss das Mobilgerät der Wahl robust sein, was beim Sense 47X des französischen Herstellers Archos gegeben ist. Das Handy wurde mit dem Fachwissen von Logic Instruments optimiert, einem Tochterunternehmen von Archos, das Tablets und Smartphones für die Industrie und Unternehmen kreiert. Des Weiteren ist das Sense 47X nach dem Standard IP68 gegen Staub und Wasser geschützt. Bei der Kernhardware gibt es ein 4,7 Zoll großes Display, das mit 1280 x 720 Pixeln auflöst, und einen Quad-Core-Prozessor zu verzeichnen. Der Anwender kann seine Dateien auf 16 GB ROM lagern (erweiterbar per microSD), der Arbeitsspeicher umfasst 1 GB RAM. Zur weiteren Ausstattung zählen eine 13-Megapixel-Hauptkamera, eine 5-Megapixel-Selfie-Knipse und ein 3000 mAh starker Akku.

Archos Sense 101X: Tablet für raue Umgebungen

Das Outdoor-Tablet Sense 101XDas Outdoor-Tablet Sense 101X Bei einer Fahrradtour oder bei Bauarbeiten ist das Sense 101X ein guter Begleiter. Auch dieses Mobilgerät weist ein besonders robustes Gehäuse von Logic Instruments auf. Der Bildschirm bietet verteilt auf 10,1 Zoll eine HD-Auflösung und es gibt es eine CPU mit vier Kernen zu verzeichnen. Mit 32 GB ROM und 2 GB RAM hat Archos die Speicherausstattung beim Sense 101X im Vergleich zum Sense 47X verdoppelt. Um genügend Energiereserven für den Arbeitsalltag oder Ausflüge zu haben, kommt dieses Outdoor-Tablet mit einem 6000 mAh umfassenden Akku daher. Damit man unterwegs nicht die Orientierung verliert, kann von einem GPS-Modul Gebrauch gemacht werden. Fotos nimmt das Sense 101X mit der rückseitigen 5-Megapixel-Optik oder der vorne angebrachten 2-Megapixel-Selfie-Kamera auf.

Verfügbarkeit der neuen Archos-Mobilgeräte

Das Smartphone Sense 47X wird im September in den deutschen Handel kommen. Für das Tablet Sense 101X gibt es zwar noch keinen konkreten Erscheinungstermin, die Veröffentlichung wird allerdings noch diesen Herbst stattfinden.

Teilen (1)