Gesellschaftsspiel 2.0

Brettspiel reloaded: Archos präsentiert 21,5-Zoll-Tablet

Archos möchte dem klassischen Brettspiel mit dem Play Tab einen digitalen Neuanstrich verpassen. Das 21,5-Zoll-Tablet auf Basis von Android 9.0 Pie wird für 249 Euro demnächst in Europa erhältlich sein.
AAA
Teilen (7)

Das Archos Play Tab soll eine neue Brettspiel-Erfahrung bieten
Das Archos Play Tab soll eine neue Brettspiel-Erfahrung bieten
Der Hersteller Archos hat mit dem Play Tab ein neues Tablet vorge­stellt, das mit einem riesigen 21,5-Zoll-Bild­schirm aufwartet und sich haupt­säch­lich an Fami­lien richtet. Das gigan­ti­sche Mobil­gerät dient unter anderem als digi­tales Brett­spiel, mehr als 1000 Titel, darunter Klas­siker wie Mono­poly, die Siedler von Cartan, Uno und Scrabble, sind vertreten. Des Weiteren sollen Augmented Reality und eine KI die Immer­sion verbes­sern. Archos wird das Play Tab im Rahmen der euro­päi­schen Back-to-School-2019 Initia­tive für 249 Euro veröf­fent­li­chen.

Archos Play Tab – ich will doch nur spielen

Der fran­zö­si­sche Hersteller infor­miert via Pres­se­mit­tei­lung über sein neuestes Tablet. Alleine die Bild­schirm­dia­go­nale von 21,5 Zoll macht klar, dass dieses Gerät eher für den statio­nären als den mobilen Einsatz gedacht ist. Genauer gesagt stellt sich das Unter­nehmen den Wohn­zim­mer­tisch als Dreh- und Angel­punkt für sein Play Tab vor. Aufgrund der opulenten Anzei­ge­fläche ist dieses Tablet gera­dezu präde­sti­niert als Brett­spiel-Alter­na­tive. Es gibt einen Zugang zu rund 1000 Spielen in allen Kate­go­rien, sei es das klas­si­sche Karten­spiel, Lern­spiele oder Stra­te­gie­spiele. Archos bezeichnet die Titel als Free­mium, somit werden sie Echt­geld-Zusatz­in­halte bieten. Ein großer Vorteil des digi­talen Brett­spiels sei die Einfüh­rung in Gestalt von Videos, durch welche man die Regeln leichter als mit einem gedruckten Hand­buch erlernen könne. Zudem können sich uner­fah­rene Spieler Hinweise zu der Spiel­weise einblenden lassen.

Die Hard­ware des Archos Play Tab

Archos Play Tab

Das Archos Play Tab in Aktion
Das Archos Play Tab in Aktion
Auf der 21,5 Zoll messenden Anzei­ge­fläche tummeln sich 1920 mal 1080 Pixel (Full HD). Daraus resul­tiert eine nicht allzu beein­dru­ckende Schärfe von 102 ppi. Da man ein solches Produkt jedoch nicht sehr nah vor den Augen hat, könnte das Konzept aufgehen. Zudem ist das Display mit 6 mm starkem gehär­tetem Glas geschützt. An Spei­cher stehen 32 GB Flash und 3 GB RAM zur Verfü­gung. Das vorin­stal­lierte Betriebs­system ist Android 9.0 Pie. Rätsel­raten gibt es indes beim verbauten Akku. Während die Pres­se­mit­tei­lung ledig­lich 5000 mAh beschei­nigt, sind auf der Produkt­seite 10 000 mAh notiert. Letz­tere Nenn­leis­tung würde aufgrund des riesigen Bild­schirms deut­lich mehr Sinn ergeben.
Teilen (7)

Mehr zum Thema Tablet