Gesellschaftsspiel 2.0

Brettspiel reloaded: Archos präsentiert 21,5-Zoll-Tablet

Archos möchte dem klassischen Brettspiel mit dem Play Tab einen digitalen Neuanstrich verpassen. Das 21,5-Zoll-Tablet auf Basis von Android 9.0 Pie wird für 249 Euro demnächst in Europa erhältlich sein.
AAA
Teilen (7)

Der Hersteller Archos hat mit dem Play Tab ein neues Tablet vorge­stellt, das mit einem riesigen 21,5-Zoll-Bild­schirm aufwartet und sich haupt­säch­lich an Fami­lien richtet. Das gigan­ti­sche Mobil­gerät dient unter anderem als digi­tales Brett­spiel, mehr als 1000 Titel, darunter Klas­siker wie Mono­poly, die Siedler von Cartan, Uno und Scrabble, sind vertreten. Des Weiteren sollen Augmented Reality und eine KI die Immer­sion verbes­sern. Archos wird das Play Tab im Rahmen der euro­päi­schen Back-to-School-2019 Initia­tive für 249 Euro veröf­fent­li­chen.

Archos Play Tab – ich will doch nur spielen

Das Archos Play Tab soll eine neue Brettspiel-Erfahrung bieten
Das Archos Play Tab soll eine neue Brettspiel-Erfahrung bieten
Der fran­zö­si­sche Hersteller infor­miert via Pres­se­mit­tei­lung über sein neuestes Tablet. Alleine die Bild­schirm­dia­go­nale von 21,5 Zoll macht klar, dass dieses Gerät eher für den statio­nären als den mobilen Einsatz gedacht ist. Genauer gesagt stellt sich das Unter­nehmen den Wohn­zim­mer­tisch als Dreh- und Angel­punkt für sein Play Tab vor. Aufgrund der opulenten Anzei­ge­fläche ist dieses Tablet gera­dezu präde­sti­niert als Brett­spiel-Alter­na­tive. Es gibt einen Zugang zu rund 1000 Spielen in allen Kate­go­rien, sei es das klas­si­sche Karten­spiel, Lern­spiele oder Stra­te­gie­spiele. Archos bezeichnet die Titel als Free­mium, somit werden sie Echt­geld-Zusatz­in­halte bieten. Ein großer Vorteil des digi­talen Brett­spiels sei die Einfüh­rung in Gestalt von Videos, durch welche man die Regeln leichter als mit einem gedruckten Hand­buch erlernen könne. Zudem können sich uner­fah­rene Spieler Hinweise zu der Spiel­weise einblenden lassen.

Die Hard­ware des Archos Play Tab

Archos Play Tab

Das Archos Play Tab in Aktion
Das Archos Play Tab in Aktion
Auf der 21,5 Zoll messenden Anzei­ge­fläche tummeln sich 1920 mal 1080 Pixel (Full HD). Daraus resul­tiert eine nicht allzu beein­dru­ckende Schärfe von 102 ppi. Da man ein solches Produkt jedoch nicht sehr nah vor den Augen hat, könnte das Konzept aufgehen. Zudem ist das Display mit 6 mm starkem gehär­tetem Glas geschützt. An Spei­cher stehen 32 GB Flash und 3 GB RAM zur Verfü­gung. Das vorin­stal­lierte Betriebs­system ist Android 9.0 Pie. Rätsel­raten gibt es indes beim verbauten Akku. Während die Pres­se­mit­tei­lung ledig­lich 5000 mAh beschei­nigt, sind auf der Produkt­seite 10 000 mAh notiert. Letz­tere Nenn­leis­tung würde aufgrund des riesigen Bild­schirms deut­lich mehr Sinn ergeben.
Teilen (7)

Mehr zum Thema Tablet