mobicroco

Archos 101 im ersten Unboxing

Von Steffen Herget
AAA
Teilen

Mittlerweile kommen die neuen Tablets, die Archos auf der IFA präsentiert hat, so langsam auch bei den Händlern und damit der Kundschaft an. Unser Kollege Steven von Eee-PC.de hat sich das 10 Zoll große Tablet mit Android 2.2 Froyo schon besorgt und packt es natürlich auch vor laufender Kamera aus. Dabei zeigt sich, wie schon bei den kleineren Archos-Tablets, die durchaus ansprechende Verarbeitung und Ausstattung.

Alle Anschlüsse auf der linken Seite

Archos 101 Tablet IFA Android 2.2 Froyo In der Verpackung selbst ist nichts wirklich Unerwartetes zu finden. Schön sind die verschiedenen Strom-Adapter, die Archos seinem Tablet mit auf die Reise gibt. So kann das Archos 101 auch in einigen anderen Länern als Deutschland direkt genutzt werden, falls das Tablet etwa mal mit auf Reisen geht. Bei dem Tablet selbst hat sich Archos in Sachen Anschlüsse voll auf eine Seite konzentriert. Alle Knöpfe und Schnittstellen des Archos 101, darunter auch ein Mini-USB-Port und ein Leser für Speicherkarten, sind am linken Rand des Tablets zu finden. Wir finden das recht positiv, denn so schauen nicht auf allen Seiten Kabel aus dem Tablet heraus, wenn all Anschlüsse genutzt werden. Auch eine gute Idee ist der ausklappbare Ständer an der Rückseite des Archos 101, so kann das Tablet immer aufgestellt werden, um etwa einen Film zu schauen. Zu haben ist das Archos 101 bei Amazon für knapp 300 Euro. Nun aber zum Video von Steven, viel Spaß dabei.

Teilen