Triple Play

T-Home erweitert Entertain-Angebot für Endkunden (aktualisiert)

Neuer Double-Play-Anschluss mit VDSL-Geschwindigkeit zum Sommer
Von Björn Brodersen /
Kommentare (108)
AAA
Teilen

Die Deutsche Telekom will zum Sommer ihr Breitband-Tarifprogramm um ein "VDSL-Double-Play-Angebot" ergänzen. Das hat das Unternehmen heute auf der Computermesse CeBIT in Hannover angekündigt. Mit dem neuen Angebot sollen sich Kunden von T-Home zukünftig ausgehend vom 39,95 Euro pro Monat teuren DSL-Komplettpaket Call&Surf Comfort mit einer Downstream-Rate von bis zu 6 MBit/s auch ohne zusätzliches Unterhaltungsangebot auf die VDSL-Geschwindigkeit von bis zu 50 MBit/s upgraden. Alternativ können die Kunden auch den bestehenden Call&Surf-Comfort-Anschluss auf die 44,95 Euro pro Monat teure Triple-Play-Variante Entertain Comfort mit bis zu 16 MBit/s im Downstream aufrüsten.

Weitere Neuerungen: Für Entertain-Kunden wird zum Sommer mit "MTVN HD" ein neuer HD-TV-Sender ins Programm aufgenommen, der Musik-Videoclips, Konzerte und andere Veranstaltungen der Musikbranche in hochauflösender Qualität übertragen soll. Mit "TNT Serie" erweitert T-Home zudem im Mai die Programmvielfalt weiter um einen Sitcom-Channel. Für 9,99 Euro im Monat können Entertain-Kunden auch die Serien-Flatrate "TV-Selection" zum Entertain-Paket hinzubuchen.

Ausgebaut werden sollen nicht zuletzt auch die On-demand-Angebote. Zum einen soll deren Anzahl erweitert werden. Zum strebt T-Home auch an, die Filme bereits zeitgleich mit der Veröffentlichung auf DVD den Kunden anbieten zu können.

Entertain wird günstiger

Wie T-Home auf seiner heutigen CeBIT-Pressekonferenz weiter bekanntgegeben hat, wird die Nutzung des IPTV-Angebots T-Home Entertain günstiger. So sollen die Preise für alle Pakete ab 9. März um 5 Euro im Monat sinken. Damit will das Bonner Unternehmen sein TV-Angebot für die Kunden noch attraktiver gestalten. Bis zum Ende des Jahres soll T-Home Entertain rund eine Million Kunden haben. Die neuen Preise gelten allerdings zunächst einmal nur bis Ende Juni.

10 GB Online-Speicherplatz für Musik, Fotos oder Videos

Nach Angaben von T-Home heute in Hannover können ab Sommer zudem alle Entertain-Kunden über den eigenen Fernseher E-Mails lesen, Musik hören, persönliche Fotos und Videos ansehen sowie die Inhalte mit Freunden und Bekannten teilen. Dieser Service wird in den Entertain-Paketen inklusive sein. Außerdem sollen den Entertain-Nutzern bis zu 10 GB Online-Speicherplatz für Musik, Fotos und Videos zur Verfügung stehen. Darüber werden weitere Dienste wie Wettervorhersage, Fußball-Tabellen und Horoskope ohne zusätzliche Kosten in das TV-Menü integriert. Wie teuer das neue VDSL-Angebot für Entertain sein wird, hat T-Home auf der jetzt laufenden Pressekonferenz noch nicht verraten.

Weitere Meldungen zur CeBIT 2009

Teilen