Schnäppchen

So können Sie sparen: Schnäppchen im AppStore für das iPhone

Außerdem weitere Details zur möglichen neuen Generation des Apple iPhone
Kommentare (6433)
AAA
Teilen

Wie berichtet soll es zum morgigen Valentinstag einige Schnäppchen im AppStore für das Apple iPhone und das iPhone 3G geben. Eigentlich sollten erst ab Mitternacht unter der Adresse www.appsforsale.de die Zusatz-Programme veröffentlicht werden, die vergünstigt zu bekommen sind. Dennoch wurden nun vorab einige Details bekannt gegeben.

Demnach soll es zum Valentinstag 32 Applikationen geben, die zu deutlich günstigeren Preisen als sonst üblich zu bekommen sind. Dazu gehören beispielsweise der Feiertagskalender "Feiertage D", BabyPhone oder die Mobile-Banking-Software iOutbank. Die Aktionspreise, die morgen für die vergünstigten Programme gelten, sind derzeit noch nicht bekannt.

Derzeit kostenlos: Neuer iPhone-Browser stellt Webseiten im Fullscreen-Modus dar

Neu im AppStore ist zudem der Full Screen Web Browser als Alternative zu Safari. Vorteil ist, dass Webseiten über den gesamten iPhone-Monitor dargestellt werden. Im Portrait-Modus soll das sichtbare Feld somit 25 Prozent größer als bei Safari sein, der Landschafts-Modus soll sogar eine 40 Prozent größere Fläche bieten. Dabei ist auch stufenloses Zoomen in den aufgerufenen Webseiten möglich.

Die Statusleiste zur Eingabe der gewünschten URL ist durch Schütteln des iPhone zu erreichen. Es ist möglich, eine beliebige Startseite festzulegen. Weitere Lesezeichen können derzeit jedoch noch nicht angelegt werden. Zum Start des Angebots ist der Full Screen Web Browser kostenlos erhältlich. Der künftige Verkaufspreis ist noch nicht bekannt.

Preisrutsch zum Valentinstag: IM Plus für 1,59 statt 7,99 Euro

Als befristetes Special zum Valentinstag sind die Instant Messenger von IM Plus derzeit deutlich günstiger als normal zu bekommen. Sowohl der Multi-Messenger, der alle wichtigen Communities wie ICQ, AIM, MSN, Yahoo! und GoogleTalk unterstützt, als auch IM Plus for Skype, können im AppStore derzeit für 1,59 Euro gekauft werden. Normalerweise schlagen die Programme mit 7,99 Euro zu Buche.

Mit Programmen wie Palringo oder Nimbuzz gibt es kostenlose Alternativen zu IM Plus. Besonderheit des kostenpflichtigen Messengers ist aber die Möglichkeit, bis zu drei Tage nach Schließen des Programms für seine Kontakte weiter online zu bleiben. Eingehende Chat-Mitteilungen werden dann per E-Mail übermittelt.

Weitere Details zur neuen iPhone-Generation

Das Onlineportal Business Insider hat inzwischen weitere Details zu einer möglichen neuen iPhone-Generation veröffentlicht. Demnach soll eine neue Version des iPhone 3G künftig mit 16 und 32 GB Speicherplatz erhältlich sein, während ein neues Modell ohne UMTS-Unterstützung mit lediglich 8 GB Speicher daherkommt.

Die Displays beider Geräte haben dem Bericht zufolge zwar die gleiche Größe, allerdings soll das iPhone ohne UMTS nur eine Auflösung von 480 mal 320 Pixel bieten, während das größere Modell auf 720 mal 480 Pixel kommt. Neu beim iPhone-3G-Nachfolger wäre - sollten sich die Berichte bewahrheiten - auch eine videotaugliche Digitalkamera.

Teilen

Weitere Artikel aus dem Themenmonat "Handy & Co."

Weitere Meldungen zum Apple iPhone und Apple iPhone 3G

Aktuelle Meldungen zum Thema AppStores