mobil online

Mobiles Internet bei solomo für 1 Cent pro Megabyte

Günstiger Online-Tarif gilt bei solomo pro im Dezember
AAA
Teilen

Der vistream-Discounter solomo bietet im Dezember für Neu- und Bestandskunden eine Aktion an, mit der es möglich ist, zu günstigen Konditionen den Zugang in das mobile Internet über GPRS und UMTS zu testen. Anstelle der sonst üblichen 24 Cent wird im gesamten Weihnachtsmonat lediglich 1 Cent je übertragenem Megabyte vom Guthaben auf der Prepaidkarte abgezogen. Das Angebot gilt sowohl für WAP, als auch für den offenen Internet-Zugang.

Wie das Unternehmen gegenüber teltarif.de erläuterte, gilt die Aktion allerdings nur im Tarif solomo pro. Kunden, die im Tarif 0/8/5 Cent telefonieren, zahlen auch im Dezember 24 Cent pro Megabyte für den mobilen Internet-Zugang des Prepaid-Discounters. Dabei werden die Funkmasten von E-Plus genutzt, während vistream die dahinterliegende Vermittlungstechnik als virtueller Netzbetreiber selbst unterhält.

SIM-Karte im Dezember mit 20 Euro Startguthaben

Ebenfalls im Dezember ist der Einstieg für Neukunden, die solomo pro wählen, rechnerisch kostenlos. Die SIM-Karte kostet zwar auch vom 1. bis 31. Dezember 20 Euro. Den gleichen Betrag erhalten die Kunden in aber Form von Startguthaben zurück. Regulär beträgt das Startguthaben lediglich 10 Euro. Teurer wird es für Neukunden, die eine besonders leicht merkbare Rufnummer suchen. So berechnet solomo für eine "Silber-Nummer" 5 Euro Aufpreis, eine "Gold-Nummer" schlägt mit Zusatzkosten von 25 Euro zu Buche.

Die Gesprächsminute und SMS zu anderen Kunden, die den gleichen Tarif nutzen, kostet 5 Cent. Für Telefonate ins Festnetz werden minütlich 8 Cent vom Guthaben auf der Prepaidkarte abgezogen, während Anrufe zu anderen Handy-Anschlüssen mit 12 Cent pro Minute zu Buche schlagen und eine SMS außerhalb der Community 14 Cent kostet.

Mobile Internet-Angebote bei weiteren Discountern

Neben solomo haben in den letzten Wochen noch andere Prepaid-Discounter das mobile Internet als zusätzliche Einnahmequelle entdeckt. So bietet mp3.de mobile eine Flatrate für 29,99 Euro im Monat an. Bei simyo und Blau bekommen die Kunden 1 GB für 9,90 Euro. Tchibo bietet ab kommenden Montag ebenfalls eine mobile Daten-Flatrate für 19,95 Euro an. Eine Tages-Flatrate für 2,50 Euro gibt es zudem bei Fonic.

Noch bis zum Jahresende haben alle solomo-Kunden die Möglichkeit, die mobilen Online-Portale von Spiegel und eBay kostenlos zu nutzen. Dabei spielt es keine Rolle, in welchem der beiden Tarife des Discounters die Kunden telefonieren. Allerdings gilt dieses Angebot nur über den WAP-Zugang.

Teilen

Weitere Artikel aus dem Themenspecial "Mobile Telefonanschlüsse"