PDA

Asus stellt Turbo-Handy Asus P565 vor

Business Smartphone mit 800-MHz-Prozessor
Von Anja Zimmermann
AAA
Teilen

Asus stellt mit dem Asus P565 ein Business-PDA-Smartphone vor, in dem ein 800-MHz-Prozessor taktet. Zur jetzigen Zeit, so Asus, sei dies der schnellste Prozessor, der je in einem Handy verbaut worden ist. PDA Smartphone P565 von Asus
Bild: Asus
Außerdem besitzt das Gerät - wie auch das kürzlich vorgestellte P552w - eine Glide-Oberfläche. Der ebenfalls 2,8 Zoll große Touchscreen soll besonders berührungsempfindlich sein. Das VGA-Display hat eine Auflösung von 480 mal 640 Pixel. Datenübertragung kann mit HSDPA mit bis zu 3,6 MBit/s oder über WLAN erfolgen. Bluetooth 2.0 erledigt mit kompatiblen Geräten den Kurzstreckenfunk. Zusätzlich ist ein GPS-Empfänger in das Windows-Mobile-Gerät eingebaut.

Asus P565

Das Handy ist 102 mal 60,5 mal 16 Millimeter groß und wiegt 120 Gramm. An weiteren Multimedia-Funktionen ist eine 3-Megapixel-Kamera und ein Musikplayer integriert. Das Gerät hat einen internen Speicher von 256 MB und einen 128 MB großen Arbeitsspeicher, der sich per microSD-Karten erweitern lässt. Der 1300 mAh starke Akku soll für eine Gesprächszeit von bis zu 4 Stunden im GSM-Modus und bis zu 3 Stunden im UMTS-Modus reichen. Analog dazu ist die Standby-Zeit im GSM-Modus mit maximal 250 Stunden und im UMTS-Modus mit maximal 300 Stunden angegeben. Wann und zu welchem Preis es nach Deutschland kommt, ist nicht bekannt.

Teilen