Knol

Google startet Wissensplattform Knol in Deutschland

Wird das Portal hierzulande zur Konkurrenz von Wikipedia?
Von dpa / Marc Kessler
AAA
Teilen

Google hat heute eine deutschsprachige Version der Wissensplattform Knol [Link entfernt] präsentiert. Eine Benutzeroberfläche und Hilfetexte in deutscher Sprache sollen das Nutzen der zuvor nur auf Englisch vorhandenen Plattform erleichtern, so Google Deutschland in Hamburg.

"Google möchte Menschen, die viel zu einem bestimmten Thema wissen, dazu ermutigen, dieses Wissen mit anderen zu teilen.", schreibt Google selbst. Knol tritt in Konkurrenz zu Wikipedia, verfolgt aber ein anderes Konzept. Um einen Artikel, ebenfalls Knol genannt, auf die Seite zu stellen, müssen sie sich User vorab registrieren lassen.

Teilen