VoIP-Telefon

Grandstream bringt VoIP-Telefon BT 201 auf den Markt

Einsteigermodell mit Freisprecheinrichtung und Voicemail
Von Anja Zimmermann
AAA
Teilen

Grandstream Networks präsentiert ein neues Modell seiner Budgetone-Serie. Das Budgetone 201 kann sowohl bei kleineren Unternehmen als auch im pivaten Home-Office zum Einsatz kommen. Es ist mit vielen SIP-Anbietern kompatibel und bietet laut Herstellerangaben exzellente Sprachqualität.

VoIP-Telefon Budgetone 201
Quelle: Grandstream
Die Budgetone-Produktfamilie von Grandstream Networks wurde speziell für den Einstiegsbereich, daher richtet sich der Fokus bei den Produkten auf reine Telefonfunktion. Das Budgetone 201 beherrscht Dreierkonferenzen und verfügt zudem über eine Full-Duplex-Freisprecheinrichtung. Eine Anzeige für noch nicht abgehörte Sprachnachrichten ist am Gerät vorhanden. Ein Headset zum freihändigen Telefonieren kann über eine 2,5-Millimeter-Klinkenbuchse angeschlossen werden. Die Verbindung zum Internet wird über einen 10/100 Ethernet-Port hergestellt.

Ein beleuchtetes, zwölfstelliges Display zeigt die Telefonnummer eingehender Anrufe an und dient zur Konfiguration des Telefons. Dem Nutzer stehen mehrere Klingeltöne zur Auswahl. Das Budgetone 201 ist über Grandstreams Händlernetz erhältlich, der Preis liegt bei 65 US-Dollar.

Teilen