Flip-Faktor

RIM stellt Klapp-Blackberry Pearl Flip 8220 vor

Vielseitiges Smartphone für Folder-Fans
Von Marie-Anne Winter
AAA
Teilen

Mit dem neuen Blackberry Pearl Flip 8220 präsentiert Research In Motion (RIM) erstmals ein Blackberry-Smartphone im Klapp-Design. Das Smartphone mit "Flip-Faktor" kombiniert umfangreiche Multimedia-Fähigkeiten für Freunde von Klapphandys in der beliebten und bekannten Blackberry-Format.

RIM Blackberry Pearl 8220

Das ergonomische Drehgelenk soll Nutzern mehr Komfort beim Schreiben, Telefonieren oder Fotografieren bieten. Das Blackberry-Pearl-Flip-Smartphone wiegt 102 Gramm und ist aufgrund seiner Abmessungen 101 mal 50 mal 17,5 Millimeter ein handlicher Begleiter im Taschenformat. Das Smartphone verfügt über zwei hochauflösende lichtempfindliche Farbdisplays – der kleinere externe LCD-Bildschirm ist geeignet, um E-Mails, Textnachrichten und Anrufe kurz vorab zu prüfen, während das große innere LCD-Display (240 mal 320 Pixel) Nachrichten, Videos und Webseiten detailgetreu und kontrastreich darstellt.

"Die Popularität der Blackberry Smartphones ist weltweit stark angewachsen und mit dem Blackberry Pearl Flip eröffnen sich ab sofort noch mehr Möglichkeiten. Besonders für Nutzer, die ein leicht zu handhabendes Smartphone mit vielen Funktionen wünschen, aber dabei die ergonomischen Vorteile eines Klapphandys nicht missen wollen, ist das Blackberry Pearl Flip die perfekte Lösung", sagte Mike Lazaridis, President und Co-CEO von Research In Motion.

Natürlicher Sprachklang

Das Blackberry Pearl Flip soll eine gute Sprachqualität bieten. Im aufgeklappten Zustand befindet sich das Mikrofon besonders nah am Mund, weshalb der Sprachklang dann besonders natürlich sei. Außerdem gibt es verschiedene Telefonfunktionen des Premiumsegments wie Independent Voice Recognition (SIVR) für sprachgesteuertes Wählen (Voice Activated Dialing, VAD), Unterstützung von MP3-Klingeltönen und intuitive Gesprächsmanagement-Funktionen wie intelligentes Wählen, Konferenzschaltung, Schnellwahl und Gesprächsweiterleitung. Das Gerät bietet Bluetooth 2.0 für Freisprecheinrichtungen, Stereo-Kopfhörer, Auto-Kits und andere Bluetooth-fähige Endgeräte wie GPS-Empfänger.

Blackberry Pearl Flip 8220 Anwender können auf bis zu zehn verschiedene geschäftliche oder private E-Mail-Konten zugreifen, Textnachrichten sowie Instant Messages erhalten und versenden sowie auf Social-Networking-Webseiten zugreifen. Das Blackberry Pearl Flip kann mit dem Blackberry-Internet-Service sowie dem Blackberry-Enterprise-Server genutzt werden und eng in die E-Mailarchitektur eines Unternehmens – unter Berücksichtigung unternehmensinterner Sicherheits- und IT-Richtlinien – integriert werden.

Mit dem Media-Player für Bilder, Videos und Musik bietet das Blackberry Pearl Flip auch unterwegs gute Unterhaltung. Über das große innere Display können Videos im Hoch- oder Querformat abgespielt und Playlists direkt über das Smartphone gesteuert werden. Ein integrierter Equalizer bietet voreingestellte Filter wie "Lounge", "Jazz" oder "Hip Hop" – entweder über Kopfhörer oder den eingebauten Lautsprecher.

Viele Möglichkeiten

Das Blackberry Pearl Flip hat einen leicht zugänglichen Slot für MicroSD/SDHC-Speicherkarten mit bis zu 16 GB Speicherplatz. Außerdem wird die neue Blackberry-Media-Sync-Applikation unterstützt, mit der iTunes mit dem Smartphone synchronisiert werden kann. Der Blackberry-Desktop-Manager enthält zum Verwalten von Musik und Videos den Roxio-Media-Manager for Blackberry sowie die Roxio Photosuite 9 LE zum Bearbeiten von Fotoalben und Bildern. USB 2.0 erlaubt den Austausch von Dateien auf Desktop, PCs und dem Smartphone, der Internet-Zugang ist auch per WLAN möglich.

Mit einer Zwei-Megapixel-Kamera mit Blitz, Zoom und Video lassen sich Eindrücke unterwegs schnell festhalten. Verlässliche Navigationshilfen bietet Blackberry Maps mit Straßenkarten und Wegbeschreibungen. Im Lieferumfang enthalten sind Stereo-Kopfhörer, ein Reiseladegerät und ein USB-Kabel. Der Akku soll bis zu vier Stunden Sprechzeit bzw. über 15 Tage im Standby durchhalten. Das Blackberry Pearl Flip 8220 wird weltweit ab Herbst über verschiedene Mobilfunkanbieter erhältlich sein. In Deutschland wird das Gerät bei T-Mobile kommen. Weitere Details sollen zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben werden.

Teilen