günstig

o2 Surf Stick für mobiles Internet jetzt für 89,99 Euro

Außerdem günstiges TV-Handy ohne Vertrag bei T-Mobile und o2

Der Münchner Mobilfunk-Netzbetreiber o2 forciert weiter die mobile Internet-Nutzung in seinem Netz. UMTS/HSDPA-Modems mit Vertrag zu Preisen um 1 Euro sind keine Seltenheit, aber Geräte, die in Verbindung mit dem Notebook oder Desktop-PC die Online-Verbindung herstellen, sind ohne Vertrag nur selten unter 100 Euro zu bekommen.

Die günstigsten Angebote findet man in der Regel in Verbindung mit einer Prepaidkarte. Nachteil: Das Modem verfügt dann über einen SIM-Lock. Somit klappt es nicht, beispielsweise bei T-Mobile ein Xtra web'n'walk DayFlat Paket zu kaufen, das Modem aber mit einer ALDI-Talk- oder Fonic-SIM-Karte zu betreiben, wo das mobile Internet für 24 Cent je übertragenem Megabyte genutzt werden kann.

o2 hat aber nun den Preis für seinen Surf-Stick von 119,99 auf 89,99 Euro gesenkt. Das Modem im USB-Stick-Format wird zu diesem Preis ohne Vertrag und ohne SIM-Karte verkauft. Es ist freigeschaltet zur Nutzung in allen Netzen und kann somit mit einem beliebigen Provider genutzt werden.

Der Stick unterstützt die GSM-Netze auf 850, 900, 1 800 und 1 900 MHz sowie UMTS im Bereich von 900 und 2 100 MHz. Das mobile Internet kann über GPRS und EDGE, UMTS und HSDPA genutzt werden. Dabei unterstützt das Modem auch schon die maximale derzeit von den Netzen bereitgestellte Bandbreite von 7,2 MBit/s.

Preisrutsch für TV-Handy LG HB620T bei T-Mobile und o2

T-Mobile und o2 haben außerdem ein Schnäppchen für Interessenten auf Lager, die mit dem Handy auch fernsehen möchten. Das zur Fußball-Europameisterschaft im Juni erstmals angebotene DVB-T-Handy LG HB620T kann im Online-Shop der Telekom-Mobilfunktochter ohne Vertrag und ohne SIM-Lock jetzt für 199,95 Euro erworben werden. Nur wenig teurer ist das Gerät bei o2, wo das TV-Handy im Online-Shop [Link entfernt] 199,99 Euro kostet.

Zum Vergleich: Vodafone verlangt für das gleiche Handy ohne Vertrag immer noch 289,90 Euro, wenn der Kunde sich für einen Kauf ohne Vertrag entscheidet. Aus dem Online-Shop von E-Plus ist das DVB-T-Handy bereits wieder verschwunden. Auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin hatte LG ein neues Fernseh-Handy vorgestellt, das noch in diesem Jahr auf den Markt kommen soll.