ab September

Tchibo: Handy-Rechnung soll mit Spar-Garantie kleiner werden

Mobilfunk-Sparte des Kaffeerösters wirbt mit "Zufriedenheits-Garantie"

Die Mobilfunk-Sparte von Tchibo führt ab September eine "Zufriedenheits-Garantie" ein. Wie der Discounter heute mitteilte, will das Unternehmen damit seinen Kunden eine Ersparnis gegenüber der Handy-Rechnung beim bisherigen Anbieter, volle Flexibilität und umfassenden Service bieten.

Neu ist allerdings nur die Spar-Garantie, die den Kunden eine Reduzierung der Gesprächskosten gegenüber dem vorigen Anbieter gewährleisten soll. Bei gleichem Telefonieverhalten und bei Nutzung der von Tchibo angebotenen Tarifoptionen soll die Mobilfunk-Rechnung niedriger werden als zuvor. Ist dies nicht der Fall, will der Kaffeeröster den Differenzbetrag erstatten und die Kunden können kostenlos vom Kauf zurücktreten.

Flatrates, Minuten- und SMS-Pakete als Option

Als Optionen bietet Tchibo unter anderem Flatrates für Community- und Festnetz-Gespräche sowie Pakete mit 50 bzw. 100 Minuten an, die für Telefonate in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze genutzt werden können. Ferner gibt es ein SMS-Paket zum Versand von 50 Kurzmitteilungen in alle deutschen Mobilfunknetze.

Eine sofortige Kündigung des Vertrags ist bei Tchibo mobil allerdings nicht neu. Prepaid-Kunden gehen ohnehin keine feste Bindung ein, die Mindestlaufzeit für den Komfort-Tarif beträgt ein Monat. Auch die Flatrate-Optionen, Minuten- und SMS-Pakete können jeweils nach einem Monat Mindestlaufzeit wieder gekündigt werden.

Leih-Handy bei Reparatur

Service will der Kaffeeröster in seinen Filialen und an der telefonischen Kunden-Hotline bieten. Außerdem bietet Tchibo seinen Kunden im Reparatur-Fall nach eigenen Angaben ein Leih-Handy an. Wer mit dem gekauften Mobiltelefon nicht zufrieden ist, kann dieses nach Angaben des Discounters in einem Zeitraum von vier Wochen wieder zurückgeben.

Wer sich noch bis zum kommenden Sonntag für Tchibo mobil entscheidet, kann ein Jahr lang für 39 Cent pro Gespräch in alle deutschen Netze telefonieren. Die Telefonate können bis zu 120 Minuten lang sein. Kunden, die stattdessen die Standard-Konditionen der Tchibo-Tarife wünschen (5 Cent pro Minute innerhalb der Community, 15 Cent pro Minute in alle anderen deutschen Netze, SMS 15 Cent), können den Aktionstarif auch vorzeitig deaktivieren lassen.

Artikel aus dem Themenspecial "Discounter in der Telekommunikation"