Start

eBay-Prepaidkarte ab sofort verfügbar

10 Cent in alle Netze und kostenloses eBay-Portal
AAA
Teilen

Anfang letzter Woche kündigte eBay den baldigen Start einer eigenen Mobilfunk-Prepaidkarte im T-Mobile-Netz an. Ab sofort kann die Discounter-SIM auf der eigens hierfür eingerichteten Seite www.ebay.de/prepaidkarte bestellt werden. Das Starterpaket kostet 9,90 Euro. Darin enthalten sind 5 Euro Startguthaben.

Mit der eBay-Prepaidkarte telefonieren die Kunden für 10 Cent pro Minute in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze. Die Abrechnung erfolgt im Minutentakt. Die eigene Mailbox kann kostenlos abgefragt werden. Im Vergleich zu anderen aktuellen Discount-Angeboten recht teuer ist der SMS-Versand: 14 Cent pro Kurzmitteilung werden vom Guthaben auf der Prepaidkarte abgebucht.

Preise mit BILDmobil vergleichbar

Mit den genannten Preisen liegt eBay gleichauf mit BILDmobil. Viele andere Prepaid-Discounter bieten inzwischen günstigere Einheitstarife für Telefonate und auch den SMS-Versand in alle deutschen Netze. Besonderheit ist aber - wie bei BILDmobil - die kostenlose Möglichkeit zur Nutzung des eigenen Portals.

Damit können Besitzer der eBay-SIM ohne Zusatzkosten das Portal mobil.ebay.de nutzen. So sollen die Kunden die Möglichkeit haben, auch unterwegs Auktionen mit zu verfolgen oder auch Gebote abzugeben. Allerdings weist eBay auf seiner Homepage darauf hin, dass bei falscher Endgeräte- oder Browser-Konfiguration auch Kosten für das Surfen im Portal anfallen können.

Kostenloses Surfen mit Einschränkungen

Darüber hinaus ist das kostenlose Surfen nach eBay-Angaben weder mit Blackberry, noch Sidekick möglich. Auch ältere Handys mit WAP-1.x-Browser werden nicht unterstützt. Nicht möglich ist darüber hinaus die Nutzung eigener, nachinstallierter Browser wie Opera Mini. Wer damit online geht, zahlt auch für das eBay-Portal den für das mobile Internet bei der eBay-Prepaidkarte üblichen Preis von 35 Cent je Megabyte.

Als Konfigurationsdaten für das mobile Internet gibt eBay den Zugangspunkt internet.t-mobile an. Dazu werden als DNS 193.254.160.1, als Benutzername t-mobile und als Passwort tm eingegeben. Das Surfen ist nach eBay-Angaben neben GPRS im GSM-Netz auch über UMTS möglich.

Angebot wird über congstar realisiert

Die eBay-Prepaidkarte wird in Zusammenarbeit mit der Telekom-Billigmarke congstar realisiert. Sobald man den Bestell-Prozess auf der eBay-Homepage beginnt, wird man auf eine eigens für eBay geschaltete Seite auf der congstar-Homepage weitergeleitet. congstar ist auch Vertragspartner der Kunden. Über congstar kann die Karte auch aufgeladen werden.

Teilen