Alt gegen neu

Umfrage: Windows XP weiter mit deutlichem Vorsprung vor Vista

Nur 13 Prozent der Internet-Nutzer mit Vista online
Von dpa / Ralf Trautmann
Kommentare (286)
AAA
Teilen

Bei Internet-Nutzern ist laut einer aktuellen Erhebung Windows XP derzeit das am weitesten verbreitete Betriebssystem. Mehr als drei Viertel (75,8 Prozent) der Onliner nutzen es, zumindest nach einer Umfrage des Marktforschungsinstituts Fittkau & Maaß Consulting aus Hamburg. Der für Privatanwender seit gut eineinhalb Jahren erhältliche XP-Nachfolger Windows Vista komme nur bei 13 Prozent der befragten Internet-Nutzer zum Einsatz.

Es folgten Windows 2000 mit 4,6 Prozent, Mac OS mit 3,8 Prozent sowie die Windows-Systeme 98 und ME mit 1,3 Prozent. Mit Linux surften nur 1,2 Prozent der Befragten. Die Zahlen stammen aus einer Internet-Nutzer-Studie, für die mehr als 100 000 deutschsprachige Anwender befragt wurden. Der Redmonder Software-Riese Microsoft nimmt übrigens zum kommenden Monat Windows XP unwiderruflich vom Markt. Wer allerdings weiterhin auf XP setzen will, kann trotzdem noch an das ältere Betriebssystem kommen.

Teilen