Aktion

T-Mobile zur Fußball-EM mit zwei Monaten Grundpreisbefreiung

Aktion gilt in einigen Tarifen von Ende Mai bis Ende Juni

T-Mobile hat anlässlich der Fußball-Europameisterschaft eine Neukunden-Aktion angekündigt, die am Montag, 26. Mai, beginnt und bis zum 30. Juni dauert. Kunden, die sich im Aktionszeitraum für einen Vertrag in den Tarifen Max M, Max M mit Handy bzw. MyFaves L entscheiden, sparen die ansonsten anfallenden Anschlusskosten in Höhe von 24,95 Euro sowie in den ersten beiden Monaten auch die Grundgebühr.

Max M kostet ohne Handy 29,95 Euro monatliche Grundgebühr. Mit Handy beträgt der Monatspreis 39,95 Euro. Dafür können die Kunden unbegrenzt netzintern und ins deutsche Festnetz telefonieren, während Anrufe in die anderen Mobilfunknetze 29 Cent pro Minute kosten und der Versand einer SMS in alle Netze mit 19 Cent zu Buche schlägt. Inklusive ist auch eine Festnetznummer für die günstige Erreichbarkeit im Home-Bereich.

Bei MyFaves-Tarifen ist generell ein subventioniertes Handy inklusive. MyFaves L kostet monatlich 24,95 Euro. Dafür sind Gespräche zu fünf Lieblingsnummern im T-Mobile-Netz oder im Festnetz inklusive. Alle anderen innerdeutschen Gespräche - auch zur Mailbox - kosten minütlich 29 Cent. Für den Versand einer SMS berechnet T-Mobile auch hier 19 Cent.

Auch bislang konnten sich Neukunden schon ähnliche Konditionen sichern - sogar in allen Max-, MyFaves- und Relax-Tarifen. Bislang gab es die zwei Monate Grundgebührbefreiung aber nur als Online-Vorteil, während bei dem neuen Angebot zur Fußball-Weltmeisterschaft auch Kunden profitieren, die ihren Vertrag im Fachhandel abschließen.